×
14. Juni 2024
Bühne

Festspiele Reichenau

Festpielgelände Reichenau
Die Mischung aus kulturhistorischen Charme, der attraktiven Landschaft in der Nähe von Wien und hochkarätigem Theater macht den besonderen Reiz der Festspiele Reichenau aus. @ Festspiele Reichenau

Die Festspiele Reichenau 2024 finden vom 4. Juli bis 4. August statt und bieten ein abwechslungsreiches Programm mit klassischen Theaterstücken und Lesungen. Zu den Höhepunkten gehören Aufführungen von Thomas Bernhards „Der Ignorant und der Wahnsinnige“, Johann Nepomuk Nestroys „Lumpazivagabundus“, Arthur Schnitzlers „Anatol“ und Ödön von Horváths „Der jüngste Tag“. Regisseure wie Hermann Beil, Robert Meyer, Michael Gampe und Maria Happel setzen diese Stücke in Szene​.

Die Festspiele Reichenau sind das größte Niederösterreichische Sommertheater-Festival, das jährlich im Sommer in Reichenau an der Rax stattfindet. Mehr als 100 Veranstaltungen finden von Juli bis August in verschiedenen Spielstätten in Reichenau statt, darunter der Große Saal und der Neue Spielraum des Theaters Reichenau​.

Das Rahmenprogramm umfasst außerdem das Kinderstück „Die Zauberflöte“ in einer Fassung von Angelika Messner und diverse Gespräche und Einführungen zu den Stücken, die Theaterbesuchern einen tieferen Einblick ermöglichen.

Festspiele Reichenau von 4. Juli 2024 bis 4. August 2024
mehrere Standorte | Niederösterreich 2651 Reichenau an der Rax
office@festspiele-reichenau.at
02666/ 52 528
https://www.reichenau.at/