×
14. Juni 2024
Feste Konzert

Popfest Wien 2024

Menschen auf dem Karlsplatz vor einer Bühne. lila Himmel
Seit 2010 findet das Popfest am Karlsplatz jedes Jahr statt und bietet österreichischen und internationalen KünstlerInnen eine Bühne. © Franz Reiterer

Im Jahr 2024 findet das Popfest Wien bereits zum 15. Mal rund um den Karlsplatz statt. Von 25. bis 28. Juli 2024 treten zahlreiche Musiker in unterschiedlichsten Genres auf die Bühne. Im vergangenen Jahr zählte das Festival rund 60.000 Besucher. Das neue Kuratorenteam bestehend aus Lisa Schneider und Markus Binder verspricht ein buntes Programm.

Nach ihrem Studium in Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte arbeitete Lisa Schneider im Ausstellungsmanagement verschiedener Kunstgalerien. Sie schrieb für diverse Print- und Online-Musikmagazine und begann 2015 ihre journalistische Karriere. Heute ist sie für das Format „Soundpark“ von Radio FM4 verantwortlich, welches sich auf österreichische Popmusik konzentriert.

Markus Binder ist Schlagzeuger und Texter des Slangpunk-Countryficition-Duos Attwenger, das für seine einzigartige Verbindung aus Tradition und Moderne, Gstanzl und Techno, sowie die Verschmelzung von Wort und Sound bekannt ist und damit als bedeutendstes zeitgenössisches Kulturgut des Landes gilt. Bisher hat die Band die Studioalben most, pflug, lust, song, sun, dog, flux, spot und drum veröffentlicht. Außerdem hat Markus Binder im Berliner Verbrecherverlag die Bücher „Testsiegerstraße“, „Teilzeitrevue“ und „Tempoänderungen“ veröffentlicht, wobei letzteres im Frühjahr dieses Jahres erschien.

Popfest Wien 2024 von 25. Juli 2024 bis 28. Juli 2024
mehrere Standorte Karlsplatz
1040 Wien
max.zeller@popfest.at
+43 650 - 921 3158
https://popfest.at/