×
13. Juni 2024
Bühne

Die Zauberflöte – Festspiele Reichenau

Heuer präsentieren die Festspiele Reichenau „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart in einer speziellen Fassung für Kinder, inszeniert und geschrieben von Angelika Messner. Die Aufführungen, der Zauberflöte finden im Schloss Reichenau statt. Die musikalische Begleitung wird von einem Wiener Bassetthorntrio übernommen, das mit den historischen Arrangements für eine authentische klangliche Untermalung sorgt. Die Hauptrollen von […]

Mehr Dazu
Bühne

Der jüngste Tag – Festspiele Reichenau

Dieses Jahr wird bei den Festspielen Reichenau Ödön von Horváths „Der jüngste Tag“ aufgeführt. Unter der Regie von Maria Happel thematisiert das Stück die moralischen und rechtlichen Dilemmata, die durch eine tragische Unaufmerksamkeit verursacht werden. Im Zentrum der Handlung steht der Bahnhofsvorstand Hudetz. Dieser verursacht durch eine unbedachte Ablenkung eine Zugkatastrophe, bei der 18 Menschen […]

Mehr Dazu
Bühne

Lumpazivagabundus – Festspiele Reichenau

Unter der Regie von Robert Meyer präsentieren die Festspiele Reichenau dieses Jahr Johann Nestroys „Lumpazivagabundus„. Die Komödie dreht sich um drei Handwerksburschen, die durch ein Lotteriegewinn ihr Leben verändern könnten, jedoch von Lumpazivagabundus, einem launischen Geist, auf die Probe gestellt werden. Johann Nestroy hat mit seinem „Lumpazivagabundus“ ein Werk geschaffen, das bis heute das Publikum […]

Mehr Dazu
Bühne

Der Ignorant und der Wahnsinnige – Festspiele Reichenau

Ab dem 6. Juli präsentieren die Festspiele Reichenau Thomas Bernhards „Der Ignorant und der Wahnsinnige“. Das Stück, das Bernhards kritischen Blick auf die Welt des Theaters und die menschliche Natur thematisiert, wird von Hermann Beil inszeniert. Zu den Hauptdarstellern gehören Martin Schwab, Stefan Jürgens und Julia Stemberger​. Thomas Bernhards „Der Ignorant und der Wahnsinnige“ thematisiert […]

Mehr Dazu