×
19. April 2024
Natur & Tiere Schöne Aussicht Tierisches Vergnügen

Erholungsgebiet Wienerberg: Schwimmen, Sporteln, die Natur genießen

Das Erholungsgebiet Wienerberg mitten in der Stadt Wien ist eine Grünoase und ein wahres Naturparadies. Einheimische wie Urlauber finden in diesem Park im 10. Wiener Gemeindebezirk viele Möglichkeiten zum Entspannen, Sporteln, Baden und Spaß haben.

Ausblick auf die Bürotürme am Wienerberg
Das Erholungsgebiet Wienerberg in Favoriten bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten. © Shutterstock

Das Erholungsgebiet Wienerberg liegt im südlichen Teil der Stadt, im 10. Bezirk Favoriten. Es liegt am Fuße des Wienerbergs. Der Park ist in den 80er-Jahren entstanden. Heute zählt das Erholungsgebiet zu den wichtigsten Plätzen der Stadt, wenn es um Naturschutz, Erhalt von Flora und Fauna sowie um das Wohlbefinden der Bewohner Wiens geht. Der Standort ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen.

Sportlich durch das Areal

Weitreichende Grünflächen, strahlend blaues Wasser und Abenteuer-Angebote machen den Park sehr attraktiv. Ruhesuchende gönnen sich innerhalb der mehr als 120 Hektar großen Anlage eine Auszeit und genießen das Leben an den Liegeplätzen. Sportler erfreuen sich an den vielfältigen Möglichkeiten, sich beim Joggen auszupowern, denn es gibt viele gekennzeichnete Laufstrecken. Spaziergänger oder Nordic Walker schätzen das gut ausgebaute Wegenetz.

Kinder und Jugendliche vergnügen sich gerne an einem Streetballplatz sowie an den Beachvolleyball-Anlagen und den Fußballplätzen. Auch für Radfahrer hat das Erholungsgebiet Wienerberg Routen zu bieten. Wer seinen Hund mitnehmen möchte, darf das gerne tun. Es gibt sogar Hundeauslaufplätze.

Erholen und entdecken

Das Erholungsgebiet Wienerberg ist nicht nur ein beliebter Platz, um lange Spaziergänge durch die vielen kleine Wege zu unternehmen, an ausgewiesenen Plätzen zu grillen oder die Seele am großen Teich baumeln zu lassen. Der Park lädt auch zum Entdecken ein.

Da das Areal über einen recht großen Schilfbestand verfügt, sind Singvögel, Enten & Co. gut geschützt. Sie nisten und leben zwischen den Halmen. Für Familien bietet sich die gute Gelegenheit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Viele Informationstafeln klären über das Vorkommen diverser Arten auf.

Freigeister kommen übrigens am FKK-Bereich voll auf ihre Kosten. Sie werden beim Baden am wunderschönen Teich eins mit der Natur. Natürlich finden auch Textilbadegäste ihre Einstiege ins kühle Nass. Durstige laben sich an speziell errichteten Trinkwasserbrunnen. Für Kinder sind vor allem die Waldspielplätze ein zusätzliches Highlight.

Ganz einfach ins Erholungsgebiet

Das Erholungsgebiet Wienerberg ist sehr einfach zu erreichen, da es mitten im dichtbesiedelten Bezirk Favoriten liegt. Die Straßenbahn 11 sowie die Busse 15A, 7A, 65A, 16A und 7B halten unweit des Parks. Wer mit dem Auto kommt, findet Parkplätze in der Nähe beziehweise direkt im Umkreis.

5 Dinge, die man gesehen haben muss:

  • den Badeteich
  • den großen Hundeauslaufplatz Wienerberg
  • das Wege- beziehungsweise Laufnetz
  • die Sportplätze
  • Die vielen Vögel und tierischen Bewohner des Parks

Facts and Figures Wienerberg

  • Das Erholungsgebiet Wienerberg liegt im 10. Bezirk in Wien und somit in einem der meistbewohnten Bezirke der Stadt.
  • Der Park verfügt über 123 Hektar, jedoch sind davon rund 16 Hektar Wasserfläche.
  • Sportler und Genießer finden im Areal ein rund 14 Kilometer weites Wegenetz und viele markierte Laufstrecken.
  • Durstige beziehungsweise Hungrige kehren im Gasthof Chadim ein. Der Außenbereich ist nicht nur wunderschön mit Blick in die Naturoase, sondern idyllisch am Wasser gelegen.
  • Info-Tafeln rund um den Wienerbergteich klären über den richtigen Umgang mit den brütenden Vögeln auf.
  • Der Haubentaucher ist ein seltenes Tier, das im Erholungsgebiet Wienerberg ein Zuhause gefunden hat.
  • Im Park gibt es zudem Fischteiche, an denen das Tummeln gerne beobachtet werden kann.
Öffnungszeiten & Preise Rund um die Uhr geöffnet. Eintritt kostenlos.