×
18. April 2024
Bühne

Wiener Blut

Operette in zwei Akten von Victor Léon und Leo Stein

Portraitfoto Sieglinde Feldhofer
Die Operette „Wiener Blut“ feiert am 4. August 2024 Premiere in der Sommerarena Baden. © Lalo Jodlbauer

Die schwungvolle und heitere Operette „Wiener Blut“ handelt vom lockeren Lebemann Graf Balduin Zedlau, welcher Probleme dabei hat, seine unzähligen amourösen Affären unter einen Hut zu bekommen. Während seine Frau Gabriele abwesend ist, hat er just seiner Geliebten, der Tänzerin Franziska Cagliari, seine Landvilla bei Wien eingerichtet. Diese Tatsache hält ihn jedoch nicht davon ab, direkt bei der nächsten, nämlich Probiermamsell Pepi, anzubandeln. Er bringt sich damit selbst in eine brenzlige Situation, als er alle drei Frauen auf dem gleichen Ball trifft. Bei einem Heurigen in Hietzing lösen dann die Verwicklungen. Und Schuld daran war allein das Wiener Blut“

Am 28. Juli 2024 findet im Max-Reinhardt-Foyer ab 10:30 ein Einführungsgespräch statt.

Wiener Blut am 4. August 2024 um 19.30 Uhr
am 8. August 2024 um 19.30 Uhr
am 10. August 2024 um 19.30 Uhr
am 11. August 2024 um 19.30 Uhr
von 14. September 2024 bis 14. August 2024 um 19.30 Uhr
am 16. August 2024 um 19.30 Uhr
am 21. August 2024 um 19.30 Uhr
am 22. August 2024 um 19.30 Uhr
am 24. August 2024 um 19.30 Uhr
am 29. August 2024 um 19.30 Uhr
am 31. August 2024 um 19.30 Uhr
am 1. September 2024 um 18 Uhr
Stadttheater Baden Theaterplatz 7
2500 Baden
office@buehnebaden.at
02252/253 253