×
25. Mai 2024
Geschichte & Kultur Konzert

Haus der Musik: Klangmuseum der Superlative

Ausprobieren, erforschen, entdecken. Das Haus der Musik mitten in der Wiener Altstadt bietet den perfekten Rahmen, um Musik nicht nur zu hören, sondern mit allen Sinnen zu erleben. Besucher machen sich auf einem Rundgang auf vier Ebenen auf eine Reise, die durch verschiedene musikalische Themenwelten führt. Während des Aufenthalts lernen Gäste auf spielerische Art und […]

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Dorfmuseum Mönchhof: Leben am „Heideboden“

Zu Besuch im nostalgischen FreilichtmuseumDorfmuseum Mönchhof unweit des Neusiedler Sees: Hier machen Besucher eine interessante Zeit-Reise und erleben den Alltag der Dorfbewohner und der Bauern von 1890 bis in die 1960er Jahre.

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Romantik pur in den Hofgassen von Mörbisch

Die Hofgassen von Mörbisch sind ein Ausflugsziel für Romantiker: In den alten Gässchen scheint die Zeit still zu stehen. Historische Häuser, weiß getünchte Mauern, reicher Blumen-Schmuck sorgen für das besondere pannonische Flair. Das UNESCO-Weltkultur-Erbe ist mit gutem Grund ein beliebtes Foto-Motiv für Touristen und Ausflügler.

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Auf Spurensuche im Landesmuseum Burgenland

Das Landesmuseum Burgenland in Eisenstadt eröffnet Einblicke in 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte der Region. In der Dauerausstellung „LebensBilder, LebensRäume, LebensSpuren“ bekommen Besucher ein eindrucksvolles Bild von Kultur, Geschichte und Identität – all das modern und spannend aufbereitet.

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Auf ins Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf

Fast wirkt es, als würden Raum und Zeit im Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf stillstehen. Ein Leben wie anno dazumal gilt es dort für historische Spürnasen zu entdecken, und zwar anhand einer Vielzahl von originalgetreuen Gebäuden und Gegenständen. Durch fachkundig renovierte Architektur des Südburgenlands aus zurückliegenden Jahrhunderten scheint die Vergangenheit wieder lebendig zu werden. Doch neben der […]

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Silberkammer, Sisi Museum und Kaiserappartements

König- bis kaiserlich wird es in der Wiener Hofburg: Mit dem Kombiticket bekommen Besucher gleich drei interessante Museen auf einmal geboten. Dazu gehören die Silberkammer, das Sisi Museum und die Kaiserappartements. Einzeln können die Museen nicht besucht werden. Der Eingang befindet sich in der Hofburg unter der Michaelerkuppel. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, ist am […]

Mehr Dazu

mumok: Größtes nationales Museum für moderne Kunst

Das mumok (Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig) ist das größte österreichische Museum für internationale moderne und zeitgenössische Kunst. Es befindet sich – wie das Leopold Museum, die Kunsthalle Wien und das Architekturzentrum Wien – im MuseumsQuartier in Wien-Neubau. Zu den ausgestellten Werken zählen Zeichnungen, Fotos, Skulpturen, Filme, Installationen und Gemälde. Rund 10.000 davon stammen aus […]

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Fantastisches Ernst Fuchs Museum

Das heutige Ernst Fuchs Museum wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Otto Wagner als Sommerresidenz errichtet. Mit seinen legendären Festen und Salons war das Jugendstil-Juwel weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Neben Gustav Klimt, Adolf Loos und Gustav Mahler war die Wagner-Villa Treffpunkt der feinen Wiener Künstlergesellschaft. Stiltechnisch orientierte sich die Residenz am Historismus und sollte […]

Mehr Dazu
Gaumen & Freude Geschichte & Kultur

Weinmuseum Moschendorf zeigt früheres Landleben

Das Weinmuseum Moschendorf liegt direkt an der Einfahrt zur bekannten Pinkataler Weinstraße und ist als idyllisches Freilichtmuseum angelegt. Beeindruckende alte Bauernhäuser und oberirdische Weinkeller aus dem Umland wurden abgetragen und am heutigen Standort detailgetreu wieder errichtet. Ein liebevoll gestaltetes Areal wartet auf Besucher inmitten der herrlichen Naturkulisse und nimmt sie auf eine Reise in die […]

Mehr Dazu
Geschichte & Kultur

Edelsteine schürfen in der Amethyst Welt Maissau

Schatzsucher aufgepasst! Das Amethyst-Vorkommen in der Amethyst Welt Maissau ist das größte in ganz Europa. Der freigelegte Amethyst-Gang mit dem dazugehörigen Schaustollen ist der größte der Welt, reicht 40 Meter in die Tiefe und gibt geschichtliche Einblicke in die Grabungen. Am Schatzgräberfeld können Besucher mit Hammer, Kübel und Schaufel selbst nach Edelsteinen suchen. Besonders für […]

Mehr Dazu