×
19. April 2024
Reise Service

Top Pop-Musicals in der Stadthalle

Von Tina Turner über die Beatles und Elvis bis zu Pink Floyd und den Bee Gees: Die Wien Holding bringt 2024 fünf besondere Events mit Musik der Megastars in die Wiener Stadthalle.

Darstellerin Sharon Ballard im Musical One Night of Tina als Tina Turner
Zum Verwechseln ähnlich: Darstellerin Sharon Ballard als Tina Turner © Bonnie Britain

Im kommenden Jahr bietet die zur Wien Holding gehörende Stadthalle ein Mega-Programm: Neben Kabarett, Konzerten und der farbenfrohen neuen Show „OVO“ des Cirque du Soleil kommen auch Musicalfreunde voll auf ihre Kosten. Fünf besondere Events feiern und ehren die Musik einiger der größten Musikstars.

Tina Turner: One Night of Tina

Den Anfang macht am 19. Jänner in der Halle F die Tribute-Show One Night of Tina. Das Musical feiert die größte Rockröhre aller Zeiten. Zu hören sind alle ihre großen Hits von „Let’s Stay Together“ über „Nutbush City Limits“ und „Steamy Windows“ bis zu „We Don’t Need Another Hero“ und „Proud Mary“. Zwischen den Songs erzählt Tina von den Höhen und Tiefen ihrer Karriere.

Beatles: All you need is love

Weitere Ikonen der Popmusik folgen am 28. Februar: Die Produktion All you need is love! – Das Beatles-Musical erzählt die Geschichte der „Pilzköpfe“ auf dem Weg zum Weltruhm. Dabei schrieben John, Paul, George und Ringo Musikgeschichte und hinterließen Hits für die Ewigkeit. Die Künstler des Musicals überzeugen nicht nur durch ihren professionellen Live-Gesang. Auch deren Aussehen hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit den vier Vorbildern aus Liverpool.

Pink Floyd: The Music of the Wall

Am 1. März geht mit The Music of the Wall – In Concert eine Hommage an die größte Rockoper aller Zeiten über die Bühne der Stadthalle. Im Zentrum steht dabei eine legendäre Konzerttournee von Pink Floyd. Das Programm ist voll mit der ikonischen Musik des „The Wall“-Albums. Außerdem geben die Musical-Darsteller auch weitere Pink-Floyd-Songs wie „Wish You Were Here“ und „When The Tigers Broke Free“ vom Album „The Final Cut“ zum Besten. 

Bee Gees: Massachusetts

Weiter geht es am 3. März mit Massachusetts – Das Bee Gees Musical. Die Brüder Robin, Maurice und Barry Gibb leben mit ihren unvergessenen Welthits weiter. In ihre Rollen schlüpfen die drei Brüder Walter, Davide und Pasquale Egiziano, die mit der Familie in einer langen persönlichen Beziehung standen. 

Elvis – Das Musical

Schließlich bringt am 6. März das Musical Elvis die Stimmung zum Kochen. Alle großen Hits des „King of Rock ’n’ Roll“ mit dem legendären Hüftschwung sind an diesem Abend im Rahmen des zehnjährigen Musicaljubiläums zu hören. 

Wiener Stadthalle Roland-Rainer-Platz 1
1150 Wien
service@stadthalle.com
01/981 000