×
25. Mai 2024
Wirtschaft Wohnen

Home, sweet Home: O.K. Energie Haus feiert 20-jähriges Jubiläum

Auch nach 20 Jahren bleibt das Unternehmen O.K. Energie Haus ein Musterbeispiel für nachhaltiges Bauen. Es unterstreicht seine tiefe regionale Verwurzelung und Bedeutung für die lokale Wirtschaft und glänzt mit zahlreichen Auszeichnungen.

O. K. Haus-Geschäftsführer Michael Oberfeichtner strahlt mit seinen Mitarbeitern zufrieden um die Wette.
Geschäftsführer Michael Oberfeichtner (2. v. r.) mit Sohn Alex, Tochter Jessica und Gattin Karin. © O.K. Energie Haus GmbH

Vor zwei Jahrzehnten begann die Reise von O.K. Energie Haus, als Michael Oberfeichtner und Erich Krukenfellner das Unternehmen gründeten. Von den bescheidenen Anfängen in Ollersdorf bis zum heutigen Tag am Standort Großpetersdorf hat sich das Unternehmen zu einem fast österreichweiten Erfolg entwickelt.

Gründer Michael Oberfeichtner reflektiert die vergangenen Jahre mit einem Zitat von Heraklit: „Panta rhei“, was so viel bedeutet wie: „Alles fließt“. „Ursprünglich wollten wir ein Zuhause schaffen, das natürlich kühl bleibt und die Heizkosten minimiert. Aus Ollersdorf sind wir umgezogen, weil wir mehr Platz benötigten, und auch in Großpetersdorf haben wir uns schließlich vergrößert“, so Oberfeichtner.

Holz – die nachhaltigste Wahl für die Umwelt

Durch dieses Wachstum hat das Unternehmen seine Präsenz über die Jahre auf nahezu alle Bundesländer Österreichs ausgeweitet. „In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben wir 547 Gebäude errichtet, die nach unserer Berechnung in nur sechs Stunden in Österreichs Wäldern nachwachsen“, erklärt der Geschäftsführer. Neben zahlreichen Wohnhäusern zählen auch verschiedene Ärzteordinationen, Bürogebäude und die Schule in Neuberg zu ihren Projekten. Kein Wunder, dass viele zufriedene Kunden sie durch positive Mundpropaganda unterstützen. Die nachhaltige Arbeitsweise wurde zudem mit mehreren Preisen und Auszeichnungen gewürdigt. Darunter der Burgenländische Innovationspreis, der Holzbaupreis und der Regionalitätspreis. Dazu kommen mehrfache Ehrungen als ALC und familienfreundliches Unternehmen. Weitere USPs des Unternehmens sind Patente, wie das Fugenschlussprofil für Außenfensterbänke.

Festakt mit prominenten Gästen

Zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister und Gemeindevertreter der umliegenden Ortschaften, Wirtschaftsvertreter sowie Politiker, feierten gemeinsam mit langjährigen Partnern und Lieferanten von O.K. Haus. Auch viele Kunden waren zugegen, um das 20-jährige Bestehen des Unternehmens gebührend zu feiern. Die Veranstaltung wurde von der Jugendkapelle Großpetersdorf, die Musigaina und 5kw musikalisch umrahmt. Das Team von Lucky Town sorgte für kulinarische Highlights. Besucher hatten zudem die Gelegenheit, durch Führungen und Livebetrieb mehr über die Arbeitsweise und die Räumlichkeiten von O.K. Energie Haus zu erfahren.

Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, der stellvertretend für den Landeshauptmann gratulierte, betonte die Bedeutung des Unternehmens für die Region. „Erfolg besteht aus Taten. O.K. Energie Haus demonstriert durch fortwährende Innovation und Exzellenz, was möglich ist, wenn man visionär und mutig voranschreitet“, so Schneemann.