×
29. Mai 2024
Burgen & Schlösser Geschichte & Kultur

Mittelalterflair in der Burg Lockenhaus

Weit mehr als nur altes Gemäuer erwartet die Gäste der imposanten Burg Lockenhaus im Mittelburgenland: Mittelalterliches Flair, die Spuren der sagenumwobenen Tempelritter sowie Einblicke in die Welt der dort ansässigen Fledermäuse sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Geboten werden Ausstellungen, Führungen, Rätselrallyes und vieles mehr.

Luftaufnahme von der Burg Lockenhaus
Die Burg wurde im Jahr 1200 erbaut und hieß damals „Leuca“. © Burg Lockenhaus

Die Architektur der im Jahr 1200 erbauten Ritterburg Lockenhaus fasziniert auf den ersten Blick. Und so richtig spannend wird es durch die lange Geschichte der Festung: Viele Besitzer und Herrscher haben ihre Spuren hinterlassen. Darunter etwa auch die Tempelritter oder die Gräfin Elisabeth Báthory. Sie hat dank ihrer blutgetränkten Biografie längst einen Platz in der Goth- und Popkultur gefunden. Doch der überwiegende Teil des Freizeitangebots der Burg Lockenhaus ist unblutig – dafür umso interessanter für Familien.

Ausstellungen, Rätselrallyes und viel Natur

Erleben kann man viel in und um die Burg herum. So etwa warten zahlreiche Ausstellungen und Führungen auf die Besucher. Von der neuen Waffenkammer bis hin zur beliebten Ausstellung über die Lebensweise der Fledermäuse: Sie haben sich dort als Europas größte Kolonie von Wimperfledermäusen eingenistet. Wissenswertes und Spannendes zur bereits erwähnten Blutgräfin, aber auch zu den Tempelrittern wird in Führungen geboten. Für die Jüngeren sind vor allem die Rätselrallyes sowie der beim Eintritt überreichte Fledermaus-Pass ein Garant für altersgerechte Unterhaltung.

Der Besuch der Burg kann sogar zum erfüllenden Tagesausflug werden, wenn man die wunderschöne direkte Umgebung entdecken will. Der Naturpark Geschriebenstein sowie ein Burgsee verführen zu Spaziergängen, Ausflügen und Fahrrad-Trips. Denn vom Kreuzweg in Lockenhaus angefangen, gibt es in der näheren Region viel zu entdecken: etwa die Aussichtswarte des Geschriebensteins, ein Besuch des letzten Venezianer Gatters, Bienenstöcke oder auch das Lockenhauser Schwimmbad. Bei heißem Wetter bietet dieses eine mehr als willkommene Erfrischung – und all das nur wenige Gehminuten von der Burg entfernt.

Urlauben wie die Ritter, aber viel bequemer

Und wer es lieber ultimativ gemütlich haben will, der entspannt sich auf der Liegewiese im Burggarten. Das Tolle ist, dass die Kinder dabei immer in Rufweite bleiben: Sie können sich sowohl auf der mittelalterlichen Kegelbahn als auch in der Sandkiste oder beim Schachspielen austoben. Sollte bei so viel Angebot verständlicherweise der Magen knurren, so ist auch hier für mannigfaltige Abhilfe gesorgt – nämlich entweder in der Burgtaverne, bei einem Picknick oder beim Ritteressen.

Die Burg Lockenhaus bietet außerdem in ihren geschichtsträchtigen Burgräumen Hotelzimmer für Familien. Sie sind bequem und wahlweise mit Balkon, Bad/WC, Kabelfernsehen und Einbauküche ausgestattet.

5 Dinge, die man gesehen haben muss

  • die riesengroße Fledermauskolonie mit dazugehöriger Führung
  • den Ausblick vom Geschriebenstein
  • die Führung zu Elisabeth Báthory
  • die neue Waffenkammer „Vom Knappen zum Ritter“
  • Geheimtipp: die Erlebnisburgführung mit dem Mittelalterverein

Facts and Figures Burg Lockenhaus

  • Die Burg wurde im Jahr 1200 erbaut und hieß damals noch „Leuca“.
  • 1676 ging die Burg in den Besitz der Fürsten Esterházy über.
  • Im Jahr 1968 erwarb das Ehepaar Margaret und Paul Anton Keller die Burg, doch sie war zu diesem Zeitpunkt in einem sehr desolaten Zustand. Um dieses einzigartige europäische Kulturdenkmal zu erhalten, verkauften sie all ihr Hab und Gut und investierten es in den Erhalt der Burg.
  • Ziemlich romantisch: In der Burg Lockenhaus kann man auch heiraten. Der Festsaal ist aus dem 13. Jahrhundert und sein Flair ist unvergleichlich.
  • Wer sich lieber zünftig-ritterlich vermählen will, kann das im geschichtsträchtigen gotischen Rittersaal tun. Definitiv spektakulär!
Burg Lockenhaus Eugen Horvath Platz 1
7442 Lockenhaus
rezeption@ritterburg.at
02616/23 94
https://www.ritterburg.at
Aktuelles ProgrammEvents
FamilienangeboteErlebnis-Urlaub