Lade Veranstaltungen
Eine Gießkanne schwebt in der Luft, aus ihrer Öffnung „rinnt“ eine Lichterkette. Im Hintergrund ein Gebüsch samt Blumenstrauch. (Burnett „Der geheime Garten“) © Rita Newman/Theater der Jugend
In „Der geheime Garten“ von Frances Hodgson Burnett haben Kinder einen eigenen Ort, an dem sie frei und unabhängig tun und lassen können, was ihnen das wirkliche Leben noch vorenthält. © Rita Newman/Theater der Jugend
05.10.2023

Burnett: „Der geheime Garten“

Das nennt man vom Regen in die Traufe kommen: Nachdem Mary in Indien bei einem Erdbeben ihre Eltern verloren hat, soll sie nun in einem düsteren englischen Schloss bei ihrem mürrischen Onkel Lord Craven ihr neues Zuhause finden. Nicht nur, dass sie sich in einer fremden Welt zurechtfinden muss, das Schloss birgt noch so manches Geheimnis. Da ist etwa der gleichaltrige Colin, ihr Cousin, der durch eine seltsame Krankheit ans Bett gefesselt von der Außenwelt ferngehalten wird. Dabei ist das Draußen so interessant! Gemeinsam mit dem urwüchsigen Bauernsohn Dickon findet Mary einen verwilderten Garten, der von den Kindern bald zu neuem Leben erweckt wird …

Die englisch-amerikanische Autorin Frances Hodgson Burnett, unter anderem bekannt durch ihren Roman »Der kleine Lord«, hat nicht nur eine Geschichte über drei starke Kindercharaktere verfasst, sondern benennt gleichzeitig ein Geheimnis, das alle Kinder gegenüber Erwachsenen haben: ihren eigenen Ort, an dem sie frei und unabhängig tun und lassen können, was ihnen das wirkliche Leben noch vorenthält. An dem sie selbständig ihre eigenen Regeln erschaffen und ihrer Vorstellung von einer Welt folgen, in der sie leben möchten, ohne sich den vermeintlich vernünftigen, doch allzu oft unsinnigen Vorgaben der Erwachsenen fügen zu müssen.

Nicole Claudia Weber inszeniert Thomas Birkmeirs Fassung des berühmten Kinder- und Jugendromans von Frances Hodgson Burnett für die Bühne des Renaissancetheaters.

Keine weiteren Termine.

Sponsored
Sponsored
Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

StarCast Brunch | Niederösterreich

StarCast Dinner | Niederösterreich

Kunsthandwerksmarkt in Podersdorf | Burgenland