Lade Veranstaltungen
Ein barockes Gebäude, daneben hängen Fotografien und davor ist ein Springbrunnen.
Das Festival La Gacilly – Baden Photo erstreckt sich über 7 Kilometer. © Vee Speers
13.06.2024
Ganztägig

Festival La Gacilly – Baden Photo 2024

Das Festival La Gacilly – Baden Photo 2024, das vom 13. Juni bis 13. Oktober in Baden stattfindet, verspricht ein tiefgreifendes visuelles Erlebnis unter dem Motto „WELT.NATUR.ERBE“. Inspiriert von der dringlichen Warnung António Guterres‘ wird das Festival Fotografien zeigen, die zum Nachdenken anregen.

Bekannte Umweltfotografen wie Sebastião Salgado und Evgenia Arbugaeva stellen ihre ökologisch und sozial fokussierten Arbeiten aus. Besucher haben die Chance, sich an einem bilateralen Fotoprojekt zu beteiligen, das Jugendlichen ermöglicht, Zukunftsvisionen zu teilen. Mit freiem Eintritt und der neuen Ausstellung „The Human Footprint“ lädt das Festival dazu ein, die Bedeutung der Fotografie für Umwelt- und Sozialbewusstsein zu erforschen.

Jährlich präsentiert das Festival rund 30 weltweit führende Fotografen. Es sieht Fotografie als kulturellen Hauptantrieb und widmet sich Mensch und Umwelt. Als größtes Outdoor-Fotografiefestival Europas bietet es 29 Ausstellungen von Fotografen aus sieben Ländern. Die rund 1.500 Fotografien, die sich über 7 Kilometer erstrecken, verbinden Garten- und Fotokunst. Der öffentliche Raum wird zum Gesamtkunstwerk, das künstlerische und dokumentarische Fotografie vereint und ein tiefgründiges Kunst- und Kulturerlebnis für alle bietet.

mehrere Standorte
+43 (0) 2252 42269
festival@lagacilly-baden.photo
Sponsored
Sponsored
Sponsored
Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

Andy Warhol bis Damien Hirst

Yoshitomo Nara

Kino am Dach Wien