Lade Veranstaltungen
Michael Schade beim Lesen in einer alten Bibliothek
Barockmusik-Enthusiasten können sich im Kartenbüro und per Mail einen Vielbucherbonus sichern. © Daniela Matejschek
17.05.2024

Internationale Barocktage Stift Melk

Michael Schade, künstlerischer Leiter der Internationalen Barocktage Stift Melk, präsentiert unter dem Titel „Geheime Botschaften“ zu Pfingsten 2024 die verborgenen Bedeutungen barocker Kompositionen in all ihrer Vielfalt. Das Festival eröffnet am 17. Mai mit Johann Sebastian Bachs Opus magnum, der h-Moll Messe, in der Stiftskirche Melk.

Ab Freitag, 17. Mai, bis einschließlich Pfingstmontag, 20. Mai 2024, begibt sich das Publikum der Internationalen Barocktage Stift Melk wieder auf die Spuren der Meister der Barockmusik. Vor allem bei den Kompositionen von Johann Sebastian Bach gibt es geheime Botschaften zu entdecken. Angefangen bei seiner tiefgründigen h-Moll Messe, mit der das Festival eröffnet, bis hin zu dem Zyklus „Musikalisches Opfer“, der im Rahmen der Barocktage nicht nur die Ohren, sondern als inszeniertes Gesamtkunstwerk auch die Augen berührt. Die Konzertprogramme wurden eigens mit den Ensembles und Musiker:innen für das Festival zusammengestellt. Eine Besonderheit, die die Barocktage noch besuchenswerter machen.

Im Anschluss an die Abendkonzerte laden das Stift Melk und die Internationalen Barocktage Stift Melk alle Konzertbesucher:innen zum gemütlichen Beisammensein bei einem Glas Wein ein. Der traditionelle Ausklang findet nach den Konzerten im Kolomanisaal im Wirtschaftshof, nach den Konzerten in der Stiftskirche im Prälatenhof und bei Konzerten im Stiftspark in ebendiesem statt. Bei Schlechtwetter wird der Ausklang in den Barockkeller verlegt.

Seit vielen Jahren genießen die Gäste der Internationalen Barocktage Stift Melk Weine aus dem Hause Jamek. Besucher dürfen sich an immer neuen, aber auch altbewährten Kreationen des Traditionswinzers erfreuen. Seit 2014 präsentieren das Weingut Jamek und die Internationalen Barocktage Stift Melk jährlich einen erlesenen Festivalwein. Der Reinerlös kommt den Konzerten der Internationalen Barocktage Stift Melk zu Gute.

Karten für die Internationalen Barocktage Stift Melk 2024 sind hier erhältlich.

Keine weiteren Termine.

Benediktinerstift Melk
Abt-Berthold-Dietmayr-Str. 13390 Melk
02/ 752 55 50
Sponsored
Sponsored
Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

StarCast Brunch | Niederösterreich

StarCast Dinner | Niederösterreich

Kunsthandwerksmarkt in Podersdorf | Burgenland