Lade Veranstaltungen
Drei Tänzerinnen auf der Bühne im Zuge der Show Lord of the Dance
Bereits in 60 Ländern hat Lord of the Dance mehr als 60 Millionen Menschen begeistert. © Wolfgang Wilde
23.04.2024

Lord of the Dance

Seit seiner Uraufführung hat die irische Tanzshow mehr als 1.000 Venues auf der ganzen Welt besucht und mehr als 60 Millionen Menschen in 60 Ländern auf allen Kontinenten begeistert. Die mitreißende, magisch wirkende Show wurde binnen kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Tanzproduktionen der Welt. 2022 besuchten knapp 100.000 Zuschauer die große Jubiläumstournee. 2024 kommt „Lord of the Dance” zurück auf die großen Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Die abenteuerliche Reise zu „Lord of the Dance“ begann mit Michael Flatleys Traum, die größte irische Tanzshow der Welt auf die Beine zu stellen. Mit seiner spektakulären Pausenaufführung beim Eurovision Song Contest im Jahr 1994 sorgte er mit seiner Performance für Standing Ovations.Der Rest ist Geschichte und eindrucksvoller Beweis für Flatleys Überzeugung, dass „nichts unmöglich ist. Folge deinen Träumen.“

Im Frühjahr 2024 wird das berühmte „Klacken“ auf den Bühnen endlich wieder zu hören sein. Mit einigen Innovationen und originellen Weiterentwicklungen wird Michael Flatley das Original-Konzept von „Lord of the Dance“ nicht nur wiederbeleben, sondern vielmehr in die heutige Zeit übersetzen und so neue Generationen von Fans verzaubern. Die Show wird das Publikum mit mehr als 150.000 Taps pro Vorstellung in eine Zeit und einen Ort voller Mythen und Fantasie versetzen und mit einer explosiven Mischung aus mitreißenden Performances, einer kunstvoll in Szene gesetzten Lightshow und spektakulärer Pyrotechnik sprichwörtlich im Sturm erobern.

Die Fans können sich auf eine fantastische Reise mit raffinierten Kostümen und sensationellen Choreografien sowie auf modernste Technik, Lichteffekte und zahlreiche Überraschungsmomente freuen: 40 der weltweit herausragendsten jungen Tänzerinnen und Tänzer werden unter der Regie von Michael Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, die das Beste aus Tradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint.

Keine weiteren Termine.

Sponsored
Sponsored
Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

StarCast Brunch | Niederösterreich

StarCast Dinner | Niederösterreich

Kunsthandwerksmarkt in Podersdorf | Burgenland