×
15. April 2024
Ausstellung

HARD/SOFT – Textil und Keramik

MAK-Ausstellung über Textil und Keramik in der zeitgenössischen Kunst. 13.12.2023–28.4.2024

Blick unter einen Schreibtisch mit Steckdosen und Kabeln. – Alles ist gewebt! © Georg Petermichl
Blick unter einen Schreibtisch mit Steckdosen und Kabeln. – Alles ist gewebt! © Georg Petermichl

HARD/SOFT. Das intermediale Potential von Textil und Keramik verbindet Material, Ästhetik und Gesellschaft vor der Folie der Avantgarde. Gleichzeitig werden die archaischen Materialien in ihrer haptischen Qualität wahrgenommen. Ausgehend von handwerklichen Prozessen wie Sticken, Knüpfen, Weben oder Formen erschließen die Schnittstellen zwischen bildender und angewandter Kunst auch die Architektur, die Musik und den digitalen Raum. Die Parameter der Produktion zeigen sich in Ateliers, Werkstätten und interdisziplinären Synergien. Textil und Keramik vermitteln sich als kulturelle Träger von Gemeinschaften und sind in ökonomische und politische Systeme eingeschrieben, die zu Revolutionen führen. Fragen der Appropriation, feministische und queere Kontexte treffen in der MAK Ausstellung HARD/SOFT. Textil und Keramik in der zeitgenössischen Kunst auf eine Dynamik, in der sich verschiedene Erzählungen ineinander spiegeln.

KÜNSTLER
Mit Geta Brătescu, Gelatin, Ann Muller, Rosemarie Trockel, Ingrid Wiener u. a.

KURATORINNEN
Bärbel Vischer, Kustodin MAK Sammlung Gegenwartskunst
Antje Prisker, Special Projects

Kalender HARD/SOFT

Fr, 15.12.2023, 16.30 Uhr
Kuratorinnenführung Hard/Soft
mit Bärbel Vischer und Antje Prisker

So, 17.12.2023, 14 Uhr
MAK-it! Arbeiten mit Ton für Anfänger
mit dem LEHM CLUB

So, 17.12.2023, 14.30 Uhr
Ausstellungsführung Hard/Soft

HARD/SOFT. Textil und Keramik in der zeitgenössischen Kunst von 13. Dezember 2023 bis 28. April 2024
MAK - Museum für angewandte Kunst Stubenring 5
1010 Wien
office@MAK.at
01/711 360