×
28. Mai 2024
Ausstellung

Kaiserliche Tafelschätze – Service mit Persönlichkeit

Ausstellung Kaiserliche Tafelschätze auf Schloss Hof
Seit März 2023 begeistert die Sonderausstellung „Kaiserliche Tafelschätze“ ihre Besucher auf Schloss Hof und Schloss Niederweiden © Schoenbrunn Group

Auf Schloss Hof werden im Rahmen der Sonderausstellung „Kaiserliche Tafelschätze“ die schönsten Stücke aus den Beständen der ehemaligen kaiserlichen Hofsilber- und Tafelkammer der Wiener Hofburg präsentiert. Edle Kunstwerke aus Gold, Silber, Porzellan und Glas veranschaulichen in neuem Rahmen auf eindrucksvolle Weise die funkelnde Welt der höfischen Tafelkultur vom Barock bis zum Historismus.

Der Fokus der Ausstellung auf Schloss Hof liegt auf der Epoche Maria Theresias. Neben kunstvollen Objekten aus der umfangreichen Sammlung asiatischer Porzellane veranschaulichen Exponate aus heimischen und französischen Porzellanmanufakturen die Bedeutung dieses Materials für den Wiener Hof. Auch kostbare Objekte aus Gold und Silber, die einer kaiserlichen Tafel erst den imperialen Glanz gaben, werden präsentiert.

Service mit Persönlichkeit

Die Ausstellungserweiterung ist berühmten Habsburgern wie Kaiserin Elisabeth oder Maximilian von Mexiko gewidmet. Die ausgestellten Objekte befanden sich nicht nur in deren Besitz, sondern spiegeln auch ihre jeweiligen Lebensstationen wider. So sind Teile jenes Services zu sehen, das Elisabeth einst für ihre Villa Achilleion auf Korfu anfertigen ließ.

Weiters wird eine Auswahl von einzigartigen Motivtellern aus dem Biedermeier, die unter Kaiser Franz II./I. entstanden sind, präsentiert. Unter dem Motto „Kunst auf den Teller gebracht“ wird eine Auswahl der berühmten Blumenteller, der Ansichtsteller mit verschiedenen Sujets des biedermeierlichen Wiens sowie Teller mit mythologischen Szenen oder Genredarstellungen zu sehen sein.

Kaiserliche Tafelschätze - Service mit Persönlichkeit von 15. Juni 2023 bis 1. November 2023 von 10 Uhr bis 18 Uhr
Schloss Hof 2294 Schloßhof 1
office@schlosshof.at
02285/20 000