×
13. Juni 2024
Ausstellung

Tierisch mobil! Natur in Bewegung

Eine Familie beobachtet einen Storch in einem Museum.
Das Haus für Natur im Museum Niederösterreich kombiniert Museum und Zoo mit über 40 einheimischen Tierarten und vielfältigen Lebensräumen. © Daniel Hinterramskogler / NÖ Museum Betriebs GmbH

Ab dem 23. März 2024 führt das Haus für Natur im Museum Niederösterreich seine Besucher auf eine faszinierende Reise durch die Welt der Tierwanderungen. Die neue Sonderausstellung „Tierisch mobil! Natur in Bewegung“ zeigt die beeindruckenden körperlichen Fähigkeiten und Navigationskünste von Tieren zu Wasser, zu Land und in der Luft. Ronald Lintner, der wissenschaftliche Leiter des Hauses für Natur, hat sie zusammen mit Fritz Egermann und Norbert Ruckenbauer entwickelt.

Interessierte erwartet eine interaktive Erfahrung mit zwei Terrarien, die Springfrösche und Heuschrecken beherbergen, sowie etwa ein Dutzend interaktive Stationen. Diese ermöglichen unter anderem Einblicke in die Flugfähigkeiten verschiedener Vögel und bieten die Möglichkeit, die Flügelspannweite von Raubvögeln zu messen. Im Museumsgarten lassen sich mittels Augmented Reality verschiedene Tierarten auf ihrer Wanderschaft beobachten.

Ein Muss für alle Naturfans und Tierliebhaber!

Tierisch mobil! Natur in Bewegung von 23. März 2024 bis 9. Februar 2025
Museum Niederösterreich Kulturbezirk 5
3100 St. Pölten

info@museumnoe.at
02742/90 80 90