×
26. Mai 2024
Ausstellung

„Über das Neue“ im Belvedere 21

„Über das Neue“ – rund 45 künstlerische Positionen sowie rund 24 von Projekträumen kuratierte Ausstellungen im Belvedere 21.

Ausstellungsraum „Über das Neue“ im Belvedere 21 mit BesucherInnen am Boden oder auf Hockern © Johannes Stoll / Belvedere, Wien
„Über das Neue“ – rund 45 künstlerische Positionen sowie rund 24 von Projekträumen kuratierte Ausstellungen © Johannes Stoll / Belvedere, Wien

Was tut sich in den lokalen Kunstszenen, in den Ateliers und den alternativen Ausstellungsräumen? Und wie lässt sich die Vielfalt der Produktion und Präsentation von Kunst in einer Ausstellung fassen?

Diesen Fragen ging das Belvedere 21 bereits 2019 mit der Schau „Über das Neue. Junge Szenen in Wien∑ nach und setzte in Zusammenarbeit mit zahlreichen Akteurinnen ein dynamisches Format in geteilter kuratorischer Autorinnenschaft um. Neben 18 künstlerischen Einzelpositionen waren wechselnde Ausstellungen in der Ausstellung von zwölf Wiener Projekträumen zu sehen. Diese wurden mit Midissagen eröffnet und von diskursiven Veranstaltungen und Performances begleitet.

„Über das Neue. Wiener Szenen und darüber hinaus“ nimmt 2023 diesen Faden wieder auf und entwickelt die ursprüngliche Konzeption weiter: Um den Blick auf zeitgenössische Ansätze, Strategien und Diskurse zu erweitern, involviert der Streifzug nun auch Künstler*innen und Projekträume aus anderen Teilen Österreichs. Durch eine stärkere Dynamisierung der Schau, die rund 45 künstlerische Positionen sowie rund 24 von Projekträumen kuratierte Ausstellungen in der Ausstellung umfasst, multiplizieren sich die Perspektiven auf das, was heute Kunst sein kann, auf ihre Themen, Ästhetiken, Ausdrucksformen und darauf, wie Kunst wahrgenommen wird.

Kein Anfang, kein Ende, stetiger Wandel

Dieses vielstimmige Nachspüren des „Neuen“ – in all der Ambivalenz, die dieser Begriff und seine Funktion in der zeitgenössischen Kunst mit sich bringen – nimmt für sich nicht den großen Überblick in Anspruch, sondern vielmehr das Bild eines wachsenden Gebildes, das keinen Anfang und kein Ende hat und sich in stetigem Wandel befindet.

Kuratorisches Team: Christiane Erharter, Andrea Kopranovic, Ana Petrović, Claudia Slanar, Luisa Ziaja
Ausstellungsgrafik: Beton
Ausstellungsarchitektur: AKT

Mit Arbeiten von: Brishty Khatun Alam, Diana Barbosa Gil, Sarah Bechter, Anna Bochkova, Daniel Ferstl, Sara Ghalandari, Sophie Gogl, Jojo Gronostay, Christina Gruber, Gašper Kunšič, Irina Lotarevich, Miriam Stoney, Chin Tsao, Nazım Ünal Yılmaz, Julija Zaharijević

Tickets für das Belvedere

„Über das Neue“ von 13. Juli 2023 bis 15. Oktober 2023
Belvedere 21 Arsenalstraße 1
1030 Wien
info@belvedere.at
01/795 57 0