×
14. Juni 2024
Bühne

4. Internationales Roma-Theater-Festival

Mann mit Zylinder in extravaganter Kleidung sitzt mit Bild in der Hand und schaut in die Kamera
Das Romano Svato Theater Kollektiv ist bekannt für seine eigenen Theaterstücke sowie für die Einladung namhafter Künstler:innen und Performer:innen aus dem In- und Ausland. © Marisel Bongola

Das Romano Svato Theater Kollektiv veranstaltet im Juni bereits zum vierten Mal das Romafestival E Bistarde – Vergiss mein nicht. Das Kollektiv wurde vor über einem Jahrzehnt von Simonida und Sandra Selimović gegründet und hat sich als Verein für transkulturelle Kommunikation einen Namen gemacht.

Seit der Gründung durch Simonida und Sandra Selimović im Jahr 2010, greift der Roma-Theaterverein Romano Svato mit Theaterstücken, Rap, Performances, unsichtbarem Theater und Interventionen im öffentlichen Raum die Themen Anti-Romaismus, Rassismus und Sexismus auf.

Die Inszenierungen des Festivals erzählen Geschichten über die Lebensrealitäten der Roma. Diese können sowohl schmerzhaft sein als auch mit pointiertem Humor Fremd- und Selbstbilder beleuchten. Trotz der Anerkennung der Volksgruppe der Roma in Österreich vor 30 Jahren bestehen nämlich nach wie vor große Wissenslücken über Minderheiten. Und auch die Vorurteile scheinen kein Ende zu nehmen. Romano Svato übernimmt dabei eine Vorreiterrolle, indem es brisante Themen aufgreift und die Probleme der Roma sichtbar macht.

Das Internationale Roma Theater Festival fördert kulturelle Vielfalt und kämpft gegen Diskriminierung und Fremdenhass. Die Einbeziehung von Gruppen anderer Länder erweitert den künstlerischen Horizont und ermöglicht so einen Austausch über die geographischen Grenzen hinweg. Das Festival ist für alle Interessierten und trägt zum Verständnis bei, indem Geschichten von und nicht über Roma erzählt werden – und bietet dadurch eine ganz andere Perspektive.

Den Spielplan und alle weiteren Infos gibt es hier.

4. Internationales Roma-Theater-Festival von 22. Juni 2024 bis 28. Juni 2024
Dschungel Wien | Wien MuseumsQuartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
0676/ 512 91 04
https://www.dschungelwien.at/