×
29. Mai 2024
Bühne

Bibi Blocksberg in Eisenstadt

In „Alles wie verhext!“ erlebt Bibi Blocksberg einen Tag, an dem so gut wie alles schiefgeht. Und am Abend soll sie bei Walpurgis das Hexenfeuer entfachen!

Eine Zeichnung: Bibi Blocksberg und Barbara Blocksberg fliegen auf Besen durch die Lüfte. © KIDDNIX-Studios
Bibi Blocksberg und ihre Mutter Barbara sollen zu Walpurgis das große Hexenfeuer entfachen. © KIDDNIX-Studios

Es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft, an diesen Tagen ist „alles wie verhext!“. – Bibi Blocksberg hat genau einen dieser Tage erwischt: Schon nach dem Aufstehen gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern. In der Schule will nichts klappen, was Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl auf die Palme bringt!

Und abends ist auch noch Walpurgisnacht. Dieses Jahr sollen Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia bloß zu dem großen Chaos sagen … Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden?

Alle kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.

Bibi Blocksberg ist ursprünglich eine Hörspiel-Serie, von der seit 1980 etwa 150 Folgen erschienen sind. Mit Bibi gibt es auch Comics, einer Zeichentrickserie mit 60 Folgen, zwei Kinofilme, Hörbücher, Computerspiele, Gesellschaftsspiele und mehrere Musicals. Die Figur wurde von der österreichischen Autorin Elfie Donnelly ins Leben gerufen. Diese hat auch Benjamin Blümchen erfunden.

Bibi Blocksberg: Musical "Alles wie verhext!" am 10. September 2023 um 14 Uhr
Kulturzentrum Eisenstadt Franz Schubert-Platz 6
7000 Eisenstadt
eisenstadt@kulturzentren.at
02682/719 10 00