×
19. April 2024
Bühne

Bock auf Kabarett – Gala 2023

Die Zwillingsschwester, die als RaDeschnig Kabarett machen. (Bock auf Kabarett) © Stefan Grauf-Sixt
Treten bei Bock auf Kabarett am 27.November im Theater Akzent auf: RaDeschnig. © Stefan Grauf-Sixt

Bei der diesjährigen Benefiz-Gala zugunsten des Flüchtlingsprojekts Ute Bock heißt es heuer „Krisen, Katastrophen, Kabarett!“. Sechs exquisite Kabarettist:innen und Musiker:innen werfen an diesem Abend einen ganz besonderen Blick auf all die großen Themen unserer Zeit. Sie nehmen es mit Humor und laden das Publikum dazu ein, einfach mal drüber zu lachen. Hilft ja nix. Die traditionelle „Bock auf Kabarett“-Gala verspricht nicht nur beste Unterhaltung, sondern ist auch ein starkes Statement für Solidarität und Menschlichkeit. Der Erlös unterstützt die wichtige Arbeit des Flüchtlingsprojekts Ute Bock. Damit Flüchtlinge eine Chance haben.

Vom Lebensretter bis hin zur völligen Systemirrelevanz! Nach Jahren der gelebten Praxis als Kabarettist und Arzt verschwimmen für Omar Sarsam manchmal die Grenzen seiner Professionen. Bei Bock auf Kabarett berichtet er über die Besonderheiten aus beiden Welten und ist dabei reif für die „Sonderklasse“.

Bock auf Kabarett hat auch Maria Muhar

Es ist halt auch immer irgendwas. Trotzdem sagt sich Maria Muhar: „Einfach mal chillen! Im Patriarchat. Zwischen Klima-Apokalypse und Atomkrieg …“. Im überspannten Spagat zwischen privat und politisch versucht die Kabarett-Newcomerin die komische Stellung zu halten.

Clemens Maria Schreiner geht ganz anders mit den aktuellen Krisen um. Er hängt nicht länger schwarzen Gedanken nach, sondern lieber bunte Girlanden auf. Positiv gepolt und harmonisch gestimmt, findet er mehr Lösungen als Probleme und nirgends ein Haar in der Suppe. Statt Trübsal bläst er zum Angriff – aber heute fliegen nicht die Fetzen, sondern nur das Konfetti.

RaDeschnig suchen in dieser Situation nach gegenwärtigem Heldentum und finden es überall dort, wo die Umstände schlecht sind: In Pflegeberufen, Kindergärten, im Skisport und im Sumpf. Die Zwillingsschwestern orientieren sich an der Unterhaltungsmoral auf der untergehenden Titanic: Draußen ist Katastrophe. Und drinnen wird gespielt!

Bei Bock auf Kabarett spielt Bryan Benner die passende Begleitmusik: Der in Florida geborene Wahlwiener ist ein moderner Troubadour: als klassisch ausgebildeter Sänger und Gitarrist spielt und singt er Kunstlieder aus eigener Feder, die seine Erfahrungen als Amerikaner in Wien und seine Entwicklung als Mensch in der Welt thematisieren.

Bock auf Kabarett – Gala 2023 am 27. November 2023 von 19.30 Uhr bis 22 Uhr
Akzent Theater Theresianumgasse 18
1040 Wien
01/50165 13306