×
16. April 2024
Bühne

Der Froschkönig im Rabenhof Theater

Sujet Froschkönig Rabenhof: Digitale 2D Zeichnung eines Frosches mit Krone vor rot-schwarz-grauem Hintergrund
In den Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm steht der Froschkönig an erster Stelle. © Chili Gallei / Rabenhof

Ab März gibt es das berühmte Grimm’sche Märchen über verzogene Prinzessinnen, adelige Frösche und gebrochene Versprechen in einer frech-komischen Neuinterpretation im Rabenhof-Stil für Kinder ab 6 Jahren zu sehen.

Ein sprechender Frosch ist ja an sich schon außergewöhnlich, dass der aber auch noch unverschämte Forderungen stellt, das überrascht die junge Prinzessin dann doch sehr. Aber was soll’s. Man kann ja auch das Blaue vom Himmel versprechen – wer sagt, dass man diese Versprechen dann auch halten muss. Und überhaupt, was soll der Frosch schon dagegen tun? Einfach bei der Prinzessin im Schloss einziehen?

Dass sich der amphibische Hausgast dann aber ziemlich unnachgiebig präsentiert – damit hat wohl niemand gerechnet. Zwischen den Mitbewohnern entspinnt sich fortan ein Beziehungszwist der speziellen Art. Wer wird in diesem Duell als Sieger hervorgehen? Kommt es zu einem Happy End oder wird vorher einer an die Wand geklatscht?

Tickets gibt es hier.

Der Froschkönig von 9. März 2024 bis 7. Mai 2024
Rabenhof Theater Rabengasse 3
1030 Wien
service@rabenhof.at
01/712 82 82