×
16. April 2024
Bühne

Der gestiefelte Kater beim Märchensommer Niederösterreich

Kostümierte Erwachsene und Kinder im Wald
Neben der Freiluftszene werden dieses Jahr wieder ein Raum im Schloss, der Schlosskeller, das große Zelt sowie das kleine Zelt bespielt. © Martin Hesz

Am 4. Juli öffnen sich die Tore von Schloss Poysbrunn für das Kinderwandertheater „Der gestiefelte Kater – neu geschnurrt“. Gemeinsam mit Louise und ihrem magischen Kater Toméo dürfen sich junge Theaterfans auf den Weg in die Anderswelt machen, die in Gefahr schwebt.

Als das Mädchen Louise von der Stadt aufs Land zieht, ist sie nicht sehr erfreut. Einziger Trost, sie hofft nun endlich das lang versprochene Haustier, einen Hund, zu bekommen. Doch statt einem Hundewelpen, bringt ihr eine seltsame Postbotin ein Überraschungspaket und drinnen ist ein Kater. Dieser behauptet dann auch noch, dass Louise das große Los gezogen hat, mit ihm in seine Anderswelt zu reisen. In der Anderswelt angekommen, erwartet Louise das größte Abenteuer ihres Lebens: die Anderswelt und all ihre Bewohner*innen sind in Gefahr, denn der „Fantasiefressende Schrank“ ist im Vormarsch und nur Louise kann ihn stoppen. Doch sie ist ja nicht alleine. Der Kater mit den Stiefeln lässt Wunsch und Wirklichkeit zusammenrücken und Louise entdeckt ganz neue Seiten an sich. 

Das beliebte Grimmsche Märchen wird, musikalisch und interaktiv neu verpackt, als Wandertheater im Schloss Poysbrunn uraufgeführt. Und wer glaubt, den gestiefelten Kater bereits zu kennen, hat sich geirrt, denn beim Märchensommer ist er neu geschnurrt!

Vorstellungen finden von 4. Juli bis 25. August immer freitags, samstags und sonntags statt. Am 18. Juli, 15. August und 22. August gibt es außerdem noch Zusatzvorstellungen. Alle weiteren Infos und Tickets gibt es hier.

Märchensommer Niederösterreich von 4. Juli 2024 bis 25. August 2024
Schloss Poysbrunn Schloßstraße 31
2161 Poysbrunn
harriet.dechant@hotmail.com
0664/394 79 59