×
19. April 2024
Bühne

„Der Rest ist Schweigen“ in Laxenburg

Hauptdarsteller „Der Rest ist Schweigen“ stehen der Größe nach aufgereiht hintereinander und blicken in die Kamera
Für NÖN-Club Mitglieder, Pensionisten, Kinder und Studenten, sowie für Gruppen ab 15 Personen gibt es Kartenermäßigungen. © Sabine Hauswirth

Am 9. Juni 2024 ist es so weit. Der Kultursommer in Laxenburg geht in die nächste Runde. Bis 11. August 2024 heißt es mitfühlen, mitleiden und vor allem mitlachen bei „Der Rest ist Schweigen“.

Nach der letzten erfolgreichen Produktion greifen die Vollblutschauspieler Doris Hindinger, Alexander Jagsch und Intendant Adi Hirschal dieses Jahr noch tiefer in die Wunderkiste der Komödie. Begleitet von den süßen Klängen Michael Reitingers überprüfen sie die Belastbarkeit der Bauch- und Lachmuskeln des Publikums. Aus dem Füllhorn Shakespeares`schen Repertoires erschaffen sie ein fulminantes „Shakespearical“. Unter-, neben-, durch- und gegeneinander wetteifern die Darsteller:innen durch ein Panoptikum von Verwechslungen, Irrtümern, Eifersucht, Mord und Liebe, kleinen Gemeinheiten und großen Gefühlen.

Weitere Infos und Tickets für „Der Rest ist Schweigen“ gibt es hier.

Der Rest ist Schweigen 15. Juni 2024 um 16.30 Uhr
16. Juni 2024 um 16.30 Uhr
22. Juni 2024 um 16.30 Uhr
23. Juni 2024 um 16.30 Uhr
29. Juni 2024 um 16.30 Uhr
30. Juni 2024 um 16.30 Uhr
6. Juli 2024 um 16.30 Uhr
7. Juli 2024 um 16.30 Uhr
13. Juli 2024 um 16.30 Uhr
14. Juli 2024 um 16.30 Uhr
20. Juli 2024 um 16.30 Uhr
21. Juli 2024 um 16.30 Uhr
27. Juli 2024 um 16.30 Uhr
28. Juli 2024 um 16.30 Uhr
3. August 2024 um 16.30 Uhr
4. August 2024 um 16.30 Uhr
10. August 2024 um 16.30 Uhr
11. August 2024 um 16.30 Uhr
Schlosspark Laxenburg schlossßlatz 16
2361 Laxenburg
heinz.goebel77@gmail.com
02236 / 736 40
https://www.schloss-laxenburg.at/