×
28. Mai 2024
Bühne

„Ella, Ella – Lysistrata“ beim Theatersommer Haag

Der Theatersommer Haag setzt heuer auf ein über 2.400 Jahre altes Stück: Aristophanes‘ „Lysistrata“ in einer Bearbeitung von Ruth Brauer-Kvam.

Drei Soldaten werden von vier Frauen attackiert. – Szenenbild zu Lysistrata © Ingo Pertramer
Nach 30 Jahren Krieg beschließt eine Gruppe mutiger Frauen, angeführt von Lysistrata, dem Wahnsinn ein Ende zu machen. © Ingo Pertramer

In Athen herrscht seit 30 Jahren Krieg gegen die Spartaner. Eine Gruppe mutiger Frauen, angeführt von Lysistrata, beschließt, dem Wahnsinn ein Ende zu machen und verweigert sich in Haushalt und Ehebett. Die Frauen besetzen auch die Akropolis, wo all das Gold und Geld für Waffen gehortet wird. Sie überreden alle griechischen Frauen, sich von ihren Männern fernzuhalten, bis diese bereit sind, Frieden zu schließen. Anfangs scheint es ein genialer Plan zu sein, aber schaffen es die Frauen, ihr Vorhaben durchzuziehen? Was passiert mit den Männern, wenn plötzlich alle Frauen verschwinden? Kann man den Frieden so erzwingen?
Jedenfalls bieten die verzweifelten Versuche einiger Einwohner, doch zu ihrem Liebesspiel zu gelangen, Stoff für zahlreiche lachkräftige Szenen.

Mitwirkende: Caroline Frank, Ines Honsel, Lena Kalisch, Lisa Lena Tritscher, Clemens Berndorff, Florian Carove, Christian Dolezal, Philip Leonhard Kelz; Regie: Ruth Brauer-Kvam

Lysistrata (oder Lysistrate), deutsch in etwa „Die Heeresauflöserin“, gehört zu den bekanntesten Komödien des griechischen Dichters Aristophanes. Sie wurde von ihm im Frühjahr 411 v. Chr. – im zwanzigsten Jahr des Peloponnesischen Krieges – zur Aufführung gebracht. Im selben Jahr entmachteten in Athen Aristokraten durch einen Putsch die radikaldemokratische Regierung. Lysistrata ist das dritte der pazifistischen Stücke des Aristophanes, die den Krieg zum Thema haben.

Tickets für den Theatersommer Haag.

Lysistrata am 1. Juli 2023 um 20.15 Uhr
von 6. Juli 2023 bis 8. Juli 2023 um 20.15 Uhr
von 13. Juli 2023 bis 15. Juli 2023 um 20.15 Uhr
von 19. Juli 2023 bis 22. Juli 2023 um 20.15 Uhr
von 27. Juli 2023 bis 29. Juli 2023 um 20.15 Uhr
Haager Hauptplatz Hauptplatz 7
3350 Stadt Haag
haager@theatersommer.at
07434/446 00