×
25. Mai 2024
Bühne

Magic in Vienna – Thommy Ten und Amélie van Tass

Ein Mann und eine Dame stehen in Abendkleidung in der Wiener Staatsoper.
Thommy Ten und Amélie van Tass entführen mit ihrer Show „Magic in Vienna“ in die Welt des magischen Wiens. © Matthias Kostler

Am Wochenende des 24. und 25. August 2024 bieten die Clairvoyants den Besuchern ein besonders magisches Erlebnis mit „Magic in Vienna“. Thommy Ten und Amélie van Tass gelten als wahre Meister der Mentalmagie. Nach ihrer „Dreifach zauberhaft Tournee“ kehren sie in die Bundeshauptstadt zurück und entführen in der Wiener Staatsoper ihr Publikum in die geheimnisvolle Welt der Magie.

Das Duo hat sich bei diesem Programm von der magischen Geschichte Wiens inspirieren lassen. „Wir haben uns ein bisschen auf die Suche nach der Magie in Wien gemacht – die Stadt war ja vor allem im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert ein regelrechter Magie-Hotspot, vielfach auch im privaten Bereich, wo man etwa Séancen durchführte“, verrät Thommy Ten. Das Programm für die Wiener Staatsoper umfasst nicht nur spektakuläre Nummern und atemberaubende Illusionen, sondern auch mentalmagische Momente. Besucher können sich also auf eine Show voller Staunen und Humor freuen, das sie in eine Welt voller Zauber und Magie entführt.

Magic in Vienna am 24. August 2024 um 19.30 Uhr
am 25. August 2024 um 16 Uhr
von 25. August 2024 bis 25. Mai 2024 um 19.30 Uhr
Wiener Staatsoper Opernring 2
1010 Wien
information@wiener-staatsoper.at
01/514 44 2250