×
25. Mai 2024
Bühne

Bringt die Zahl 13 Glück oder Unglück?

In seinem 9. Live-Programm widmet sich Michael Mittermeier der (Unglücks-)Zahl 13. Am 4. Juli 2023 auf der Donaubühne in Tulln.

Michael Mittermeier vor einer beschmierten Plakatwand. Auf seinem Gesicht ist die 1 vom Programm „#13“ gemacht.
In seinem 9. Programm widmet sich Michael Mittermeier der (Unglücks-)Zahl 13. © Olaf Heine/Mediapool

Bis zu seinem 13. Programm wollte Michael Mittermeier nicht warten, um über die Un/glückszahl nachzudenken und Scherze zu treiben. Und so heißt seie neue Live-Show „#13“.

Zuerst schrieb Michael Mittermeier seine Magisterarbeit über das Thema Amerikanische Stand-up-Comedy, dann wurde er selber Comedien. So richtig startete er mit 30 durch. In seinem Programm „Zapped“ (1996) parodierte er Werbungen von Yogurette und AOK sowie auf die Sendung Aktenzeichen XY … ungelöst und die US-Fernsehserie „MacGyver“. Letzterer wurde zum Running Gag. Auch in den aktuellen Programmen gibt es immer wieder Anspielungen auf MacGyver.

In „Back to Life“ drehte er 2002 den Fernseher ab und wandte sich dem Leben zu. Danach beschäftigte er sich ab 2004 in „Paranoid“ mit Weltverschwörungstheorien. Nachdem er über seine Vaterschaft das Buch „Achtung Baby“ geschrieben hatte, machte er daraus 2010 auch eine Bühgnenshow. Nach inspirierenden Ausflügen mit seinem internationalen Programm in Clubs und auf Comedy Festivals in New York, Montreal, Dublin, Kapstadt, London und Edinburgh kehrte Michael Mittermeier mit seinem 6. Soloprogramm „Blackout“ im Jahr 2013 zurück nach Hause. Und nach „Wild“ (2015) und „Lucky Punch“ (2018) nun also „#13“.

Angeblich soll die Zahl ja Unglück bringen, aber Unglück ist doch nur die Vorstufe von Humor. Gleichzeitig ist es aber auch für viele eine Glückszahl. Ja, was denn jetzt? Was ist denn überhaupt gut und was ist böse? Für die einen ist Gott der beste Komiker der Welt, die anderen sagen, nö, der Teufel hat die Funny Bones. Aber wer hört überhaupt noch auf die beiden?

Tickets für die Donaubühne

Michael Mittermeier: #13 am 4. Juli 2023 um 20 Uhr
Donaubühne Tulln Donaulände
3430 Tulln an der Donau
office@e-a.at
02272/654 940