×
19. April 2024
Bühne

„Mirandolina“ bei den Sommerspielen Schloss Sitzenberg

Sujet Mirandolina Sommerspiele Schloss Sitzenberg
Die Sommerspiele Schloss Sitzenberg sind ab der Saison 2024 ein Mitglied des Theaterfest Niederösterreich. © Sommerspiele Schloss Sitzenberg

Der romantische Arkadenhof des Renaissanceschlosses Sitzenberg ist seit zwanzig Jahren Schauplatz klassischer Literatur und feinsinniger Komödien sowie beliebtes Ausflugsziel für Theaterbesucher. Im Jubiläumsjahr begeistert Carlo Goldonis Theaterstück „Mirandolina“ das Publikum mit Charme, Humor und Leidenschaft.

Das Jahrhunderte alte Theaterstück „Mirandolina“ erzählt von der Herbergswirtin Mirandolina, die drei Verehrer mit Witz und Raffinesse an der Nase herumführt. Als ein weiterer Cavalier ihr Haus betritt, verändert sich die Situation allerdings. Der Neuankömmling ignoriert Mirandolinas Reize nämlich und macht um alle Frauen einen Bogen. Mirandolina nimmt die Herausforderung an und beschließt, ihm eine Lektion zu erteilen. Sie umwirbt den Cavalier und zieht alle Register.

„Mirandolina“ ist nach wie vor das beliebteste Werk von Carlo Goldoni und wurde vom britischen Dichter Lord Byron als „eine der besten Komödien, die Europa je hervorgebracht hat“ bezeichnet. Tickets für die Inszenierung bei den Sommerspielen Schloss Sitzenberg gibt es hier.

Sommerspiele Schloss Sitzenberg 4. Juni 2024 um 19 Uhr
7. Juni 2024 um 19.30 Uhr
8. Juni 2024 um 19.30 Uhr
9. Juni 2024 um 17.30 Uhr
14. Juni 2024 um 19.30 Uhr
15. Juni 2024 um 19.30 Uhr
16. Juni 2024 um 17.30 Uhr
21. Juni 2024 um 19.30 Uhr
22. Juni 2024 um 19.30 Uhr
23. Juni 2024 um 17.30 Uhr
Schloss Sitzenberg Schloßbergstraße 4
3454 Sitzenberg-Reidling
karten@schloss-sitzenberg.at
0664/ 949 08 03
https://schloss-sitzenberg.at/sommer/rund-ums-schloss/