×
14. Juni 2024
Bühne

Raimundspiele Gutenstein – Der Verschwender

Theaterzelt im Bleichgarten in Gutenstein ausgehend vom Parkplatz der Raimundspiele über die Brücke
Der Aufführungsort wurde gewählt, weil Raimund viele Jahre in Gutenstein verbrachte und dort auch begraben liegt. © Jenni Koller

Von 10. Juli bis 4. August 2024 finden in Gutenstein die Raimundspiele zu Ehren des Hauptvertreters des Alt-Wiener Volkstheaters, Ferdinand Raimund, statt. Der Schauspieler und Dramatiker verstarb 1836 bereits im Alter von nur 46 Jahren, doch sein künstlerisches Erbe lebt weiter. Dieses Jahr wird bei den Raimundspielen sein Original-Zaubermärchen „Der Verschwender“ aufgeführt.

„Der Verschwender“ gilt als eines der besten Stücke Raimunds. Die Geschichte eines reichen Mannes, der seinen Reichtum verprasst und dabei alles verliert. Nur die Liebe einer Fee und die Treue seines Dieners Valentin retten ihn. Valentin bekennt sich zu den wahren Werten des Lebens. Im berühmten Hobellied legt er dafür ein berührendes musikalisches Zeugnis ab.

Die Intendanz übernimmt Norbert Gollinger. Tickets für „Der Verschwender“ gibt es hier.

Raimundspiele Gutenstein – Der Verschwender am 10. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 12. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 13. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 14. Juli 2024 um 17.30 Uhr
am 18. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 19. Juli 2024 um 17.30 Uhr
am 20. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 21. Juli 2024 um 17.30 Uhr
am 26. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 27. Juli 2024 um 19.30 Uhr
am 28. Juli 2024 um 17.30 Uhr
am 1. August 2024 um 19.30 Uhr
am 2. August 2024 um 17.30 Uhr
am 3. August 2024 um 19.30 Uhr
am 4. August 2024 um 17.30 Uhr
Theaterzelt im Bleichgarten Bleichgarten
Markt 86
2770 Gutenstein
ticket@raimundspiele.at
0676/840 02 32 00
https://www.raimundspiele.at