×
29. Mai 2024
Feste

Straßenfest Please Peace

Stella Kranner von der Band Stella & Friends bei einem Auftritt
Stella Kranner von Stella & Friends begeistert ab 18 Uhr das Publikum. © Andrea Martin

Das Straßenfest Please Peace bietet all jenen eine Bühne, die sonst nicht im Zentrum des öffentlichen Interesses stehen: Kinder, junge Talente, Straßenmusiker und Künstler, die vor dem Krieg und der Verfolgung flüchten mussten.

Mit mehr als 80 Künstler wird am 26. August ein Zeichen des Friedens gesetzt:

  • Von 11 Uhr bis 13 Uhr findet das Kinderprogramm statt: Musik, Theater und Literatur für Kinder
  • Von 13 Uhr bis 15 Uhr gibt es das Sprungbrett-Konzert: Talentierte Kinder und Jugendliche, die sich entweder noch in Ausbildung befinden oder ihr Studium schon abgeschlossen haben, es aber noch schwer haben, ihre Kunst zu vermarkten. Manche dieser Talente reisen viele hunderte Kilometer an, nur um mit dabei sein zu können. Es sind junge Musiker, Sänger, Tänzer, Komponisten und Dichter.
  • Von 15 Uhr bis 18 Uhr heißt es „Die ganze Welt ist Bühne“: Viele renommierte Künstler wirken mit und bieten ein buntes Programm. Besonders wertvoll ist der Auftritt von geflohenen Künstlern aus der Ukraine, dem Iran und anderen Ländern, in denen Krieg und Verfolgung wüten. Ebenso sind Straßenkünstler von Wien eingeladen, um auf einer bescheidenen Bühne ihr Können zu zeigen.
  • Den Abschluss von 18 Uhr bis 20 Uhr machen Stella und Friends: Eine Gruppe junger KünstlerInnen ergreift die Möglichkeit das Publikum zu begeistern.

Bei freiem Eintritt kann das Straßenfest in Wien besucht werden.

Straßenfest Please Peace am 26. August 2023 von 11 Uhr bis 20 Uhr
Sobieskiplatz 1090 Wien
gernot.kranner@aon.at
0676/326 92 89