×
23. April 2024
Feste Kulinarik

Wien Schokoladefest

Pralinen
Das Wien Schokoladefest 2024, organisiert von ChrisEvents GmbH, ist eineinzigartiges Event für alle Schokoladen- und Süßwarenliebhaber. © ChrisEvents GmbH

Schokoladeliebhaber sollten sich einen wichtigen Termin in Wien im Kalender eintragen. Von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Februar 2024 findet in der Marx Halle ein Schokoladefest mit kulinarischer Show und Verkaufsständen für Schokoladespezialitäten statt. Dieses Jahr wird anlässlich des Festivals eine große Ballonausstellung veranstaltet! Mehr als 100.000 Luftballons werden bereitstehen, um eine wundervolle Märchenwelt zu erschaffen, ganz zum Vergnügen von Groß und Klein. Das Schokoladefestival 2024 in Wien, organisiert von ChrisEvents GmbH, ist eineinzigartiges Event für alle Schokoladen- und Süßwarenliebhaber, die Spaß haben, genießen und möglicherweise lernen möchten, wie man mit Schokolade kocht.

Anlässlich des Schokoladefestivals gibt es dieses Jahr eine unglaubliche Ballonausstellung für Kinder und Erwachsene. Der großartige Künstler Tomáš Okurek wird Skulpturen aus mehr als 100.000 Ballons erschaffen! Nach dem Eintritt durch einen Tunnel, der natürlich aus Ballons besteht, betreten die Besucher eine fantastische Welt und können beim Gehen ein unglaubliches Schloss, Löwen, Tiger, Fische, Affen und vieles mehr entdecken. Alle Ballons bestehen zu 100% aus biologisch abbaubarem Latex. Diese Ausstellung ist Teil des Wiener Schokoladefestivals. Die Veranstaltung bietet den Besuchern 4 Hauptbereiche:

  • Kulinarische Show, bei der Köchinnen berühmter Restaurants ihre fantasievollen Rezeptepräsentieren
  • Werkstatt
  • Verkaufsstände von Partnerorganisationen
  • Kinderecke

Der Eintrittspreis beträgt 16 Euro (13 für Senioreninnen und Studenteninnen / 10 für Kinder). Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt zur Veranstaltung. Auf der Bühne wird es ein reichhaltiges Programm geben. Die Köche und Konditoren zeigen, wie Schokolade in Desserts, aber auch in Süßspeisen verwendet werden kann. Auf dem Programm stehen Vorträge zur Geschichte der Schokolade und ihren Geschmack. Da im Begriff „Schokoladefest“ auch das Wort „Festival“ vorkommt, laden die Künstler zum Vergnügen ein: einen Saxophonisten, eine lateinamerikanische Musikgruppe, einen Zauberer, usw.

Am Sonntag tanzen die Kinder mit dem Maskottchen „Weißer Bär“. Besucher haben die Möglichkeit, an mehr als 50 Ständen verschiedene Schokoladensorten zu probieren und zu kaufen: Pralinen, Schokoriegel, Bonbons, Konfitüren, Marmeladen, Schokoladencremes, Schokoladenbier, Waffeln, Gebäck, Pfannkuchen, Makronen, Honigprodukte, … und viele weitere Köstlichkeiten. Für Kinder gibt es einen Stand mit Kinderschminken, den besten Ballonfahrer des Landes Tomáš Okurek und seinen Auftritt, einen Stand mit Schokoladen- und Buntsandmalerei.

Mehr Infos zum Programm gibt’s hier.

Wien Schokoladefest am 23. Februar 2024 von 12 Uhr bis 18 Uhr
am 24. Februar 2024 von 10 Uhr bis 18 Uhr
am 25. Februar 2024 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Marx Halle Wien Karl-Farkas-Gasse 19
1030 Wien
marxhalle@hey-u.com
01/888 55 25