×
25. Mai 2024
Konzert

Blues Night im Freilichtmuseum Gerersdorf

Blues Gitarrist Joerg Danielsen mit Slide Gitarre
Karten für die „Blues Night“ sind an der Abendkassa erhältlich. © Werner Gmünder

Blues Power im Freilichtmuseum Gerersdorf. Am 25. Mai findet im Südburgenland wieder die von Arthur Fandl organisierte „Blues Night“ statt. Nach den Blues-Größen Al Cook, Katie Kern, Hermann Posch, Hannes Kasehs und Bernadette Schlembach in den Vorjahren, ist heuer Bluesgitarrist und Sänger Jörg Danielsen als Gast mit dabei.

Der Wiener Musiker zählt mittlerweile zu den fixen Größen der europäischen Bluesszene. Beeinflusst von der 1960 & 70er Electric Blues Szene, schlägt sein Herz seit über 20 Jahren für den Blues. Sein Stil ist geprägt von Blueslegenden wie Magic Slim, Freddie King oder Jimmy Reed.

Neben Jörg Danielsen tritt außerdem das Arthur Fandl Blues Set um den aus Güssing stammenden und derzeit in Wien lebenden Musiker Arthur Fandl auf. Im Repertoire des Blues Set befinden sich Bluessongs von Muddy Waters, Willie Dixon, Little Walter, Big Bill Broonzy, Elmore James sowie Eigenkompositionen.

Der Eintritt kostet 18 Euro.

Gerersdorfer Blues Night am 25. Mai 2024 um 20 Uhr
Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf Museumsstraße 20
7542 Gerersdorf bei Güssing
freilichtmuseum.gerersdorf@aon.at
03328/ 322 55
https://www.freilichtmuseum-gerersdorf.at/