×
29. Mai 2024
Konzert

Red Hot Chili Peppers open air in Wien

Auf ihrer Europatournee kommen die Red Hot Chili Peppers auch nach Wien. Am 14. Juli ins Ernst Happel-Stadion. Mit im Gepäck: zwei neue Doppelalben: „Unlimited Love“ und „Return of the Dream Canteen“.

Die vier Musiker der Red Hot Chili Peppers vor einer weißen Wand, rechts sieht man Musikinstrumente.
Auf ihrer Europatournee kommen die Red Hot Chili Peppers auch nach Wien. © Clara Balzary

1983 gründen die Schulfreunde Michael „Flea“ Balzary (b), Hillel Slovak (g) und Jack Irons (dr) in L.A. eine Band und überzeugen ihren Kumpel Anthony Kiedis, seine Gedichte mit in den Proberaum zu bringen. Unter dem Namen Tony Flow and the Miraculously Majestic Masters of Mayhem bestreiten sie ihren ersten Gig. Ständige Personalwechsel, üppiger Drogenkonsum und nicht zuletzt der Tod eines Bandmitglieds – all das konnte die Red Hot Chili Peppers nicht am Weitermachen hindern.

Doch erst mit dem Produzenten Rick Rubin starten sie wirklich durch: 1991 erscheint der Meilenstein „Blood Sugar Sex Magik“ – mit John Frusciante an der Gitarre. Dieser verließ die Band 1992, kam 1998 wieder, ging 2008, kam 2019 wieder. Beim bahnbrechenden Erfolg des Album „Californication“ war er mal wieder dabei. Beim Doppelalbum „Stadium Arcadium“ 2006 gerade noch.

Das zwölfte Studioalbum „Unlimited Love“, wieder produziert von Rick Rubin und mit Frusciante an der Gitarre, erschien im April 2022. Im Juli kündigte die Band überraschend ein zweites, ebenfalls von Rubin produziertes Album namens „Return of the Dream Canteen“ an. Es waren zwei Doppelalben (!), und zuvor hieß es, die Peppers hätten fast 50 Stücke aufgenommen. Jedenfalls kommen die Red Hot Chili Peppers am 14. Juli ins Ernst Happel-Stadion, angeblich mit Iggy Pop als Special Guest.

Tickets für das Konzert am 14. Juli 2023.

Red Hot Chili Peppers open air in Wien am 14. Juli 2023 um 18.30 Uhr
Ernst Happel Stadion Meiereistraße 7
1020 Wien
info@wienersportstaetten.at
01/728 08 54