×
29. Mai 2024
Konzert

Wu-Tang Clan: Martial Arts und Humor

Wenn sich überhaupt irgendeine Crew mit dem Titel „Supergroup“ schmücken darf, dann der Wu-Tang Clan. Die legendäre Crew hat neun MCs: neben RZA, GZA und ODB sind das Raekwon, Ghostface Killah, Method Man, Inspectah Deck, U-God und Masta Killa.

Die Musiker von Wu Tang Clan vor weißem Hintergrund
Touren seit 25 Jahren: Wu-Tang Clan © Wu-Tang Clan

Der Wu-Tang Clan tourt seit seinem Debütalbum „Enter the Wu Tang (36 Chambers)“ im Jahr 1993. Die mittlerweile dreifache Platin-Veröffentlichung verhalf der Gruppe aus New York City auf Anhieb zu großer Aufmerksamkeit. Songs wie „C.R.E.A.M.“ (Cash Rules Everything Around Me) und „Protect Ya Neck“ sind so bekannt sind wie kaum etwas anderes aus dem Rap-Kanon. Die Gruppe wurde schnell für ihre klaustrophobischen Texte, basslastige, experimentelle Breakbeats, sowie einen schrägen Sinn für Humor bekannt, die sie in eine Mythenwelt aus traditioneller chinesischer Volkskultur, Legenden und Stilmitteln von Martial-Arts-Filmen einbetteten. Das New Yorker Szenemagazin The Village Voice beschrieb sie als „a sprawling collective of grimy, violent, hyperarticulate knuckleheads coming out of nowhere“.

Der Wu-Tang Clan führte eine Organisationsreform in die Hip-Hop-Szene ein, die es so bis dahin nicht gegeben hatte und die viele Nachahmer fand. Zwar waren Auftreten und Organisation als „Posse“ (Freundeskreis, Gruppe) auch vorher schon in der Szene verbreitet, der Clan aber bildete ein wesentlich engeres und stark auf Vermarktung ausgerichtetes System, das im Laufe der Zeit immer mehr erweitert wurde. Der Clan bildet die Kerngruppe, um die sich eine Vielzahl von Künstlern gruppiert. Alle Mitglieder des Clans sind auch als Solokünstler aktiv, haben eigene Plattenverträge und ein eigenes Management. 

Als Gruppe hat Wu-Tang Clan unter seinen acht LPs drei Platin-Alben, und die komplette Anthologie der Gruppe (einschließlich der Soloalben) umfasst mehr als 85 Veröffentlichungen. Wu-Tang Clan sind nicht nur Rapper, sondern auch Unternehmer und erfolgreiche Kulturschaffende mit einem Imperium, das von Bekleidungslinien und Videospielen bis hin zu Büchern reicht. Das ist vielleicht nicht während der Konzerte, aber gewiss davor und danach relevant.

Tickets für die Show

Wu-Tang Clan: Martial Arts und Humor am 11. Juli 2023 um 19 Uhr
Wiener Stadthalle Roland-Rainer-Platz 1
1150 Wien
service@stadthalle.com
01/981 000