×
28. Mai 2024
Sport

Beach Volleyball Europameisterschaften

Volleyballspieler kurz vor Schlag auf dem Ball in der Luft
Die Beachvolleyball EM ist eines der größten Beachvolleyball Turniere des Jahres. © ACTS/Martin Steinthaler

Dieses Jahr wird die Wiener Donauinsel nach der bereits erfolgreichen Austragung 2021 von 2. bis 6. August 2023 erneut zum Austragungsort der A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften. Je 32 Damen- und Herrenteams treten um den heiß begehrten Titel gegeneinander an.

Auf der bisher größten Bühne, der Red Bull Beach Arena, ist bei spannenden Ballwechseln gute Stimmung garantiert. Auch das Partyangebot und Entertainment kommen am Center Court auf keinen Fall zu kurz. Auf den rund 49.000 m² Veranstaltungsfläche ist für Unterhaltung garantiert gesorgt. Rund um die Red Bull Arena befindet sich das Beach Village mit einer großen Public-Viewing Area , zahlreichen Attraktionen und Gastronomieangeboten für die Volleyball-Fans. Doch auch die VIP-Area bietet den VIP-Gästen ein großartiges Erlebnis mit unglaublicher Kulisse und ebenso kulinarischen Highlights.

Beach Volleyball Europameisterschaften von 2. August 2023 bis 6. August 2023
Donauinsel zwischen Floridsdorfer und Brigittenauer Brücke
https://www.beachvolleyball.at/