×
16. April 2024
Eventlocations

Museum Niederösterreich

Sicht von Außen auf das Museum Niederösterreich
Es gibt das Haus der Geschichte und das Haus der Natur. © NOe Museum Betriebs GmbH Theo Kust

Das Museum Niederösterreich befindet sich in der Hauptstadt St. Pölten. Vor Ort gibt es Dauerausstellungen und Sonderausstellungen.

Im Haus für Natur gibt es die Lebensräume Niederösterreichs mit 40 lebenden Tierarten zu sehen. Das Haus der Geschichte lädt zu einer Zeitreise durch 40.000 Jahre.

Das Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich ist nicht nur Ausstellung, sondern auch Plattform für Dialog und Diskussion. Zeitzeugengespräche sind zentraler Bestandteil dieser lebendigen Art der Geschichtsvermittlung. So waren zuletzt die Widerstandskämpferin Käthe Sasso, der Regisseur Wolfgang Glück, die St. Pöltner Zeitzeugin Heidi Mondl, der Schauspieler Peter Matić, der Holocaust-Überlebende Marko Feingold, die Schindler-Biographin Erika Rosenberg, der Schriftsteller Peter Turrini, die TV-Legende Chris Lohner oder der Schriftsteller Martin Pollack zu Gast.

Das Haus für Natur im Museum Niederösterreich versteht sich nicht nur als gelungene Mischung aus interaktivem Museum und lebendigem Zoo, sondern auch als Kompetenzzentrum für Forschung und Vermittlung. Im Zuge dieser Mission wurde das neue Veranstaltungsformat „Erlebte Natur“ entwickelt, das ab sofort spannende Dialoge zu gesellschaftsrelevanten Themen präsentiert. Die Versachlichung oft emotional geführter Debatten und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse stehen dabei im Fokus.

Johann Pölz-Halle Amstetten Kulturbezirk 5
3100 St. Pölten

info@museumnoe.at
02742/90 80 90