×
25. Mai 2024
Natur & Tiere

Erholungsgebiet Wienerberg: Schwimmen, Sporteln, die Natur genießen

Das Erholungsgebiet Wienerberg liegt im südlichen Teil der Stadt, im 10. Bezirk Favoriten. Es liegt am Fuße des Wienerbergs. Der Park ist in den 80er-Jahren entstanden. Heute zählt das Erholungsgebiet zu den wichtigsten Plätzen der Stadt, wenn es um Naturschutz, Erhalt von Flora und Fauna sowie um das Wohlbefinden der Bewohner Wiens geht. Der Standort […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Wow-Effekt auf der Aussichtswarte Voralpenblick

Der Besuch zur Aussichtswarte Voralpenblick ist ein kleiner aber besonders feiner Ausflug inmitten der traumhaften Naturkulisse des Mostviertels. Sie liegt direkt an der Voralpenstraße im beschaulichen Ort Ertl im Bezirk Amstetten in Niederösterreich auf rund 730 Metern Seehöhe. Besucher fahren direkt mit dem Auto vor und erklimmen den Turm ohne Umschweife. Wanderer oder Radfahrer machen […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Naturidyll Wienerwald

Der Wienerwald ist ein echtes Juwel am Rand des Wiener Beckens im Westen. Dabei liegt der Großteil des Areals im Bundesland Niederösterreich. Rund 10 Prozent des Wienerwaldes liegen tatsächlich in Wien. Auf 1.350 Quadratkilometern ist viel Platz zum Entspannen – oder um auf Entdeckungsreise zu gehen. Einheimische wie Urlauber verbringen in herrlicher Landschaftskulisse ihre Freizeit […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Naturpark Sparbach: Flora und Fauna erleben

Im Naturpark Sparbach im südlichen Wienerwald gibt es einiges zu entdecken. Wer sich dorthin aufmacht, darf sich auf wundersame Eindrücke, ein faszinierendes Naturschauspiel und das eine oder andere Abenteuer gefasst machen. Im weitläufigen Areal, das in den 1960er-Jahren als Parkanlage gestaltet wurde, sind nicht nur viele Tierarten zu Hause, sondern auch zahlreiche Pflanzensorten. Die alten […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Weinblick Aussichtsplattform am Eisenberg

Die Weinblick Aussichtsplattform eröffnet einen Ausblick der besonderen Art: Die Plattform scheint über dem Eisenberg zu schweben.

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Geschriebenstein: Höchster Berg des Burgenlands

Obwohl das Burgenland für seine weiten Ebenen und das Flachland bekannt ist, geht es auch hoch hinaus: auf dem 884 Meter hohen Geschriebenstein inmitten des Naturparks Geschriebenstein-Írottkő. Die Aussicht lässt sich zum Beispiel auf der Magarethenwarte über der Gemeinde Lockenhaus genießen. Ein weiterer Aussichtsturm, der 1913 von der Gemeinde Rechnitz erbaut wurde, befindet sich unmittelbar an […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Nationalpark Thayatal im Waldviertel

Der rund 13 Quadratkilometer große Nationalpark Thayatal liegt im niederösterreichischen Grenzgebiet zu Tschechien und ist durch markante Mäander und Umlaufberge der Thaya geprägt. Gemeinsam mit dem angrenzenden tschechischen Narodní park Podyjí bildet er ein großes grenzüberschreitendes Schutzgebiet, das eine der letzten naturnahen Tallandschaften Mitteleuropas bewahrt. Das Nationalparkhaus bei Hardegg ist die erste Anlaufstelle für Besucher und Wanderer. Es […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere Schiene & Wasser

Mariazellerbahn mit Himmelstreppe

In den gläsernen Panoramawägen der Mariazellerbahn hat man nicht nur eine herrliche Aussicht. Auch der kulinarische Genuss kommt mit regionalen Schmankerln, köstlichen Frühstücksvariationen und Mehlspeisen nicht zu kurz. Auf der 84 Kilometer langen Strecke führt die Himmelstreppe klimafreundlich und bequem von der Landeshauptstadt St. Pölten durch das malerische Pielachtal und den Naturpark Ötscher-Tormäuer ins Mariazellerland. […]

Mehr Dazu
Natur & Tiere

Im Lainzer Tiergarten Wildschweine und Co besuchen

Eine Natur- und Kulturlandschaft mit einer Fläche von 2.450 Hektar bietet der Lainzer Tiergarten – mit einer Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Bei einer Wanderung kann man leicht Wildschweine, Hirsche oder Rehe sichten, aber auch Spechte, Salamander und Fledermäuse beobachten. Sechs Waldspielplätze laden zum Austoben ein, Lagerwiesen für Picknicks gibt es mehr als genug, ebenso […]

Mehr Dazu
Best of Schiene & Wasser

Geschichte, Natur & Genuss pur in der Wachau

Die Wachau liegt an der Donau zwischen Melk und Krems. Im Jahr 2000 wurde sie als Kulturlandschaft Wachau mit den Stiften Melk und Göttweig sowie der Altstadt von Krems in die Liste des UNESCO-Weltkultur- und -Naturerbes aufgenommen. Die Wachau kann man auf viele Arten erkunden: mit dem Auto entlang der Donau, mit dem Rad auf […]

Mehr Dazu