×
27. Feber 2024
Advertorial Familie

Poptop: Kindermöbel mit Köpfchen

Poptop heißt die aktuelle Innovation der Gründer von woom bike, dem trendigen Kinderfahrrad. Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka setzen damit am Kindermöbel-Markt neue Maßstäbe. Erstes Produkt: ein ohne Strom und Kurbel höhenverstellbarer Tisch, der viel Bewegungsspielraum eröffnet.

Bub sitzt an einem höhenverstellbaren Poptop-Tisch und schreibt etwas
Poptop ist ein Tisch, mit dem Kinder im Hocken, Sitzen oder Stehen arbeiten können. © Poptop

Poptop denkt mit: Denn Kinder brauchen Möbel, die sie in ihrem natürlichen Bewegungsdrang, ihrer Kreativität und ihrer Fantasie unterstützen. Wer sagt schließlich, dass Kindermöbel etwas Starres sein müssen? Das meinten auch Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka, bekannt als Gründer der innovativen woom Kinderfahrräder. Schon mit diesen bewiesen sie, dass sie wissen was Kinder wirklich wollen.

Jetzt gehen sie mit einem höhenverstellbaren Kindertisch an den Start. Ausschlaggebend war ihre Recherche zum Thema mit dem Ergebnis, dass die „angebotenen Kindertische entweder Miniaturausgaben von Erwachsenentischen sind oder Tische, die mit Funktionen überladen sind und somit klobig wirken“. Dazu kam, dass das Design der meisten Tische nicht darauf ausgerichtet war, dass Kinder beim Spielen, Basteln, Lernen, etc. nun einmal nicht ruhig und starr sitzen. Im Gegenteil verändern sie gerne ihre Position, hocken einmal am Boden, dann wieder stehen sie auf.

Poptop – der höhenverstellbare Kindertisch

Der Kindertisch von Poptop ist daher anders. Minimalistisch in Gestaltung und Funktionen, bietet er Kindern jede Möglichkeit sich auf ihm auszubreiten, kreativ zu werden, zu lernen, zu essen und vieles mehr. Dabei haben sich die Designer ganz auf seine wichtigste Aufgabe konzentriert: die Förderung der Kreativität der Kids. Diese können den Tisch ganz einfach selbst in der Höhe verstellen und zwar ohne Strom oder Kurbel. Zu haben ist der smarte Tisch auf dem eigenen Webshop des Unternehmens.

Übrigens feierten die woom-Gründer erst kürzlich ihr 10jähriges Firmen-Jubiläum. Auf dem Erfolgsweg war das Jahr 2022 ein Meilenstein: Da brachen sie die Umsatzmarke von 100 Millionen Euro. Die Visionen für Poptop unter der Führung von Marketing-Profi John Brady? Ähnliche Erfolge wie mit woom.