×
16. Juni 2024
International Reise

Cityhit Denver: vom Goldrausch zum urbanen Fieber

Die ehemalige Goldgräberstadt Denver, vor deren Toren die Rocky Mountains in den blauen Himmel ragen, wurde in den letzten Jahrzehnten wachgeküsst.

Die sogenannten Murals sind nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten von Denver.
Die sogenannten Murals sind nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten von Denver. © Helmut Widmann

Es heißt, in Denver beginnt und endet der Westen. An wilde Cowboys erinnern aber in Colorados aufstrebender Hauptstadt nur mehr angesagte Shops wie Rockmount Ranch Wear. Hier decken sich Mann und Frau von Kopf bis Fuß, von Hut bis Stiefeln, stilgerecht ein. Denver zeigt sich vielmehr als moderne, charmante Metropole. 

Altes und neues Flair

Das war nicht immer so. Vor rund 50 Jahren drohte den alten Stadtvierteln mit Backsteinhäusern, die heute die Attraktivität der Innenstadt ausmachen, der Abriss. Dann schaffte man den Turnaround, sanierte das historische Erbe und setzte neue Akzente für mehr Lebensqualität.

Mitten im Herzen von Denver liegt der Hauptbahnhof Union Station aus dem Jahr 1914. Mit seiner pompösen Wartehalle des vor Kurzem renovierten Prachtbaus hat Denver eines der prächtigsten Entrees. Tritt man ins Freie, taucht man ein in die Backsteinwelt. Das Ausgehviertel rund um den Larimer Square punktet mit Restaurants, Shops und Bars.

Fixpunkte jeder Tour sind das altehrwürdige Colorado State Capitol und vis-à-vis das City and County Building. Mit prunkvollen Villen beeindruckt hingegen die Neighbourhood Capitol Hill. Kulturinteressierte kommen alleine schon wegen des aufregenden Art Museums von Daniel Libeskind nach Denver. Kunst ziert in Form von Murals, etwa von Emanuel Martinez, aber auch viele Hauswände. Nach dem Kulturgenuss geht es zum Entspannen auf den Denver Beer Trail.

Doch auch rund um Colorados Hauptstadt gibt es viel zu entdecken. Bei einem Roadtrip zu den beeindruckendsten Naturwundern des Bundesstaates zum Beispiel.

Gute Tipps für Denver

wohnen

THE MAVEN

Das neue, stylishe Boutique-Hotel liegt ideal, ein paar Schritte von der Union Station entfernt, und ist im Dairy Block direkt mit dem Foodcorner des Milk Market verbunden.

GRAND HYATT DENVER

Ebenso zentral in Downtown gelegen, punktet das Luxushotel mit Indoorpool sowie Tenniscourt und Laufbahn am Dach.