×
26. Feber 2024
Schau Schau

Birgit Sarata feierte Geburtstag im Marchfelderhof

Opern-Diva Birgit Sarata feierte ihren 42+-Geburtstag voller Glamour und Eleganz im Marchfelderhof in Deutsch-Wagram. Mit dabei waren viele Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft.

Birgit Sarata, Johanna Mikl-Leitner und zwei Musikerinnen vor dem Marchfelderhof
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratulierte Birgit Sarata höchstpersönlich. © Kristian Bissuti

Birgit Sarata feierte ihren Geburtstag mit einer extravaganten Feier im Marchfelderhof. Sie fuhr in einem beeindruckenden Buick Cabrio-Oldtimer vor, während 42+ weiße Luftballone in den strahlend blauen Himmel freigelassen wurden. Ein Höhepunkt des Abends war der eigens komponierte „Sarata Galopp“, den die Jubilarin dirigierte, begleitet vom Blasorchester Deutsch-Wagram.

Auf die Gäste von Birgit Sarata wartete eine Verkostung des eigens von Promi-Winzerin Katharina Baumgartner kreierten Sarata-Weines mit dem klangvollen Namen „Goldener Saratella“. Und mit großer Freude durfte das stolze Geburtstagskind auch die Goldene Ehrenplakette des Landes Niederösterreich, überreicht von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, entgegennehmen. Die Landeshauptfrau erinnerte in ihrer kurzen Ansprache an Saratas Auftritte auf den größten Bühnen Österreichs und Deutschlands sowie ihre weltweiten Kulturtourneen und hob ihr Engagement als Präsidentin des „Freundevereins der Bühne Baden“ hervor.

Küchenchef Christian Langer servierte ein feines sommerliches Menü mit Avocadosalat und grünem Spargel, Paradeissüppchen mit Mascarpone und einem Eierschwammerl-Rostbraten. Marchfelderhof-Hausherr Peter Großmann präsentierte stilgerecht eine dreistöckige Erdbeer-Nougat-Schoko-Krokanttorte mit 42+ Kerzen, während eine prickelnde Erdbeerbowle für Erfrischung und gute Stimmung sorgte. Das Tanzbein schwang man bis lange nach Mitternacht.

Zahlreiche Festgäste

Unter die Gratulanten mischten sich unter anderem Mädchenmalerin Dina Larot, Bäckerin Doris Felber, Sängerin Jazz Gitti, Künstlerin Judith Schimany, Komödie am Kai-Direktorin Sissy Boran, Geigenvirtuose Yury Revich, Kammersänger Herbert Lippert, Sängerin Ingrid Merschl, Intendant Michael Lakner, die Schweizerhaus-Chefs Hanni und Karl Kolarik, Auhof Center-Chef Peter Schaider samt Gattin Inge, Dompfarrer Toni Faber, Rock ‘n‘ Roller Andy Lee Lang, ORF-Fernsehkoch Robert Letz, Echomedienhaus-Chef Thomas Strachota, Sopranistin Tamara Trojani und Maestro Konstantin Schenk.

Fotos: Kristian Bissuti