×
26. Mai 2024
Advertorial Wirtschaft

Österreich an der Spitze: Bieder & Maier ist das weltbeste Airport-Café

In einer glanzvollen Zeremonie in Bangkok erhielt das Café von Bieder & Maier am Wiener Flughafen die begehrte Auszeichnung „Airport Coffee or Tea Offer of the Year“ bei den angesehenen FAB Awards. Vor allem das Design im typisch österreichischen Kaffeehauscharakter wurde gelobt.

Von Links: Vorstand der Flughafen Wien AG Julian Jäger, CEO Lagardère Travel Retail Austria Ursula Fürnhammer sowie Rudi Kobza und Valentin Siglreithmaier, Mitarbeiter von Bieder & Maier mit Kaffeetassen in der Hand im Café.
Von Links: Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Ursula Fürnhammer, CEO Lagardère Travel Retail Austria sowie Rudi Kobza und Valentin Siglreithmaier, Mitarbeiter von Bieder & Maier. © Flughafen Wien/Vienna Airport

Das österreichische Café Bieder & Maier trägt durch den Gewinn der FAB Awards nun stolz den Titel des besten Flughafen-Cafés weltweit. Es setzte sich gegen namhafte Konkurrenz wie Costa Coffee oder Ralph’s Coffee durch. Dafür gab es Lob aus erster Hand. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG: „Das Bieder & Maier Café ist ein Eye-Catcher im Terminal 3. Es fügt sich perfekt in das hochwertige Angebot an Gastronomie am Airport ein. Passagiere erhalten hier nicht nur genussvollen Café und Snacks, sondern auch einen qualitativen Rückzugsort. Dieser spiegelt der mit stilvoller Einrichtung die Destination Wien wider. Der Flughafen gratuliert Bieder & Maier sowie Lagardère Travel Retail herzlich zum verdienten Award!“

Einzigartiges Design

Diese Auszeichnung stellt eine weitere Bestätigung für die Design-Exzellenz der jungen Wiener Kaffeemarke dar. Zuvor wurde sie bereits für das beste Packaging-Design beim ADC Award in New York sowie für den Red Dot Award und den German Design Award ausgezeichnet. Rudi Kobza und Valentin Siglreithmaier von Bieder & Maier zeigen sich begeistert. „Die erneute Auszeichnung ist eine große Ehre und außerdem eine Bestätigung, dass wir mit Bieder & Maier genau den Zeitgeist treffen. Hier am internationalen Parkett zu reüssieren, freut uns ganz besonders. Ein großes Dankeschön gilt unseren Partnern The Black Square, Lagardère, KTHE | Team Farner und dem Wiener Flughafen.“

Edles und klassisches Interieur

Das Interieur des Cafés zeichnet sich durch die Verwendung von hochwertigen Materialien wie dunklem Holz, Messing, Marmor und Samt aus. Ein besonderes Highlight ist das eigens für das Café entworfene Chinoiserie Wallpaper. Dort wird die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur in all ihrer Pracht gefeiert und einem internationalen Publikum präsentiert. Die einzigartigen Bieder & Maier Blends sorgen für exquisiten Genuss. In Kooperation mit den renommierten Architekten von The Black Square entwickelte man das innovative Konzept, das im Jahr 2022 in Zusammenarbeit mit Lagardère und dem Flughafen Wien erfolgreich umgesetzt wurde.