×
16. April 2024
Best of Natur & Tiere Schöne Aussicht Tierisches Vergnügen

Landschaftsparadies Naturpark Hohe Wand

Die 1.132 Meter hohe Hohe Wand erhebt sich weithin sichtbar in den Wiener Alpen in Niederösterreich. Ein Teil des Kalk-Inselberges mit seinem bewaldeten Hochplateau steht seit 1969 als Naturpark unter besonderem Schutz. Naturfreunde erwarten zahlreiche Wanderwege – und noch vieles mehr.

Zei Personen auf dem Skywalk Hohe Wand in einer Schneelandschaft
Die Aussichtsterrasse Skywalk auf der Hohen Wand ermöglicht nicht nur im Sommer einen atemberaubenden Ausblick. © Naturpark Niederösterreich/www.pov.at

Der Naturpark Hohe Wand ist seit 1969 ein Familien- und Freizeitparadies, das neben zahlreichen Wanderwegen einige weitere Attraktionen bietet. Dazu zählen zum Beispiel die Aussichtsterrasse „Skywalk – Hohe Wand“, ein Aussichtsturm, das Wildtiergehege und der Streichelzoo, Waldlehrpfade, eigene Kinder-Erlebnisbereiche, Klettersteige und vieles mehr. Ohne größere Anstrengungen geht es über die Hohe-Wand-Bergstraße innerhalb kurzer Zeit in das Naturparadies.

Das Plateau ist die Heimat seltener Tier- und Pflanzenarten vom Ziegenmelker bis zur Türkenbundlilie. Weiters kann man auf den Felsen Alpensteinböcke beobachten. Sie ernähren sich vorwiegend von Gräsern, Kräutern und Nadelholztrieben.

Vielseitiges Eldorado

Bei einer Ausdehnung von rund acht Kilometern Länge und 2,5 Kilometern Breite reichen die meist senkrechten Klippen bis auf rund 1.100 Meter Seehöhe empor. Sie sind aus dem Wiener Becken schon von Weitem zu sehen. Die alpine Sonnenterrasse ist leicht erreichbar und bietet unzählige Wander- und Kletterrouten sowie gemütliche Gasthäuser und Schutzhütten zum Einkehren. Der Naturpark besteht bereits seit 1969. Spektakulär präsentiert sich der Skywalk, eine Aussichtsterrasse in luftiger Höhe mit phänomenalem Blick auf den Wiener Alpenbogen. Empfehlenswert ist auch der 18 Meter hohe Aussichtsturm mit Blick vom Neusiedler See bis ins Schneebergland. Für Paraglider ist das Terrain mit drei Startplätzen und Flugschule ein wahres Eldorado.

Faszinierend sind das Schauköhlern und die Löschkalk- oder Harzgewinnung. Über diese in Vergessenheit geratenen Handwerke kann man im Alpin- und Heimatmuseum Hohe Wand viel lernen. Für Kinder sind beim Naturparkstüberl die Bewohner des Streichelzoos die großen Stars. Man kann auch Rehe, Hirsche, Steinböcke, Gämsen und Lamas in ihren Gehegen beobachten. Beliebt sind die Lama-Wanderungen, ein großer Abenteuer-Spielplatz, der Kindererlebnisweg und der Waldlehrpfad sowie die Naturschatzsuche.

Einige ausgewiesene Wanderwege können problemlos auch mit Kinderwägen befahren werden. Der Naturpark Hohe Wand ist auch im Winter zu empfehlen: An trüben Tagen staunt man über Fernsicht und sonnige Weite hoch über der Nebeldecke. Der Gehege-Rundgang im Winter ist auch für Kinder schaffbar und verspricht tierische Begegnungen in verschneiter Landschaft.

5 Dinge, die man gesehen haben muss

  • das Besucherzentrum Hohe Wand mit Naturpark-Shop
  • die Familien- und Kinderangebote: Schule im Wald, Generationenwald-Spielplatz, Kindererlebnisweg und Naturschatzsuche
  • die Aussichtspunkte: Aussichtsterrasse „Skywalk – Hohe Wand“ und Aussichtsturm
  • tierische Erlebnisse: Lama-Wanderungen, Streichelzoo und Wildtiergehege
  • alte Traditionen: Kalkofen und Kohlenmeiler

Facts & Figures Naturpark Hohe Wand

  • Der Naturpark Hohe Wand liegt 40 Kilometer südlich von Wien, ist 2.356 Hektar groß und hat 365 Tage im Jahr geöffnet.
  • Ohne größere Anstrengungen geht es über die 1932 errichtete Bergstraße auf rund 1.000 Meter Seehöhe. Der Wald und über 200 Höhlen bieten Lebensraum für 16 verschiedene Fledermausarten. Seltene Orchideen, Trollblume, Türkenbundlilie oder Schwalbenwurzenzian sind nur einige der besonderen Pflanzen des Naturparks.
  • Markierte Wanderwege und versteckte Pfade durchqueren das Karstplateau der Hohen Wand. Mit mäßigen Steigungen, fantastischer Fernsicht und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten.
Naturpark Hohe Wand Kleine Kanzelstraße 241
2724 Hohe Wand – Maiersdorf
naturpark@hohe-wand.gv.at
+43/2638/885 45
https://www.naturpark-hohewand.at
Aktuelles ProgrammNaturpark erleben
AusstellungenNaturpark-Museum
FamilienangeboteFamilienparadies
Öffnungszeiten & Preise Anreise
Tickets Eintrittskarten und mehr