×
23. April 2024
Best of

Seebühne Mörbisch: Magische Momente direkt am Neusiedler See erleben

In der traumhaften Kulisse des Neusiedler Sees befindet sich die Seebühne Mörbisch. Besucher dürfen sich über einen atemberaubenden Ausblick und beste Unterhaltung freuen. Das Kulturangebot reicht von den Seefestspielen bis hin zur Starnacht. Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, bucht eine Führung.

Bühne der Seefestspiele Mörbisch
Die Seebühne Mörbisch schrieb im Jahr 2023 Rekordbesucherzahlen mit mehr als 200.000 Besuchern. © Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Jedes Jahr zieht die Seebühne in Mörbisch zahlreiche Menschen in das kleine Örtchen direkt am Neusiedler See. Dafür sorgen gleich mehrere Kultur-Highlights.

Kunst am Wasser

Zum Programm auf der Seebühne Mörbisch zählen unter anderem die Starnacht, die Schlagerparty und diverse Konzerte nationaler und internationaler Stars. Der kulturelle Höhepunkt sind aber die Seefestspiele, die das Publikum mit jährlich wechselnden Operetten, Singspielen und Musicals sowie einzigartigen Bühnenbildern begeistern. Nicht nur die Liebe zum Detail, sondern auch die gut durchdachte Funktionalität der einzelnen Bühnenelemente kann sich sehen lassen.

Zusätzlich erwecken maßgeschneiderte Kostüme die Geschichten auf der Bühne zum Leben. Bei einem Besuch auf einer der größten Open-Air-Bühnen Europas kommt eine ganz außergewöhnliche Stimmung auf. Besonders, wenn abends die Sonne untergeht und den Neusiedler See in wunderschönen Farben schimmern lässt, hat der Ort fast schon etwas Magisches.

Für kulinarische Genüsse vor den Aufführungen, in den Pausen und beim Ausklang des Abends sorgen zahlreiche Stände in der Genussmeile. Sie verwöhnen die Besucher mit verschiedenen Schmankerln, Weinen der Mörbischer Winzer und einem umfangreichen Getränkeangebot. Ein ganzes Festspielmenü gibt es im Restaurant Meggyes direkt am Festspielgelände.

Alljährliches Spektakel seit 1957

Alles begann im Gründungsjahr 1957 mit der Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauss. Seitdem stand Jahr für Jahr eine neue Operette auf dem Programm. Im Jahr 2009 wurde mit „My Fair Lady“ erstmals ein Musical auf der Bühne aufgeführt. Erst seit den letzten paar Jahren liegt der Fokus mehr auf Musicaldarstellungen.

Wer mehr über die Aufführungen auf der Seebühne Mörbisch erfahren möchte, bucht am Vorstellungsabend auch gleich eine Bühnenführung. Die Teilnehmer erhalten dabei exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Seefestspiele und in die aktuelle Produktion.

5 Dinge, die man gesehen haben muss

  • die traumhafte Aussicht auf den Neusiedler See vom Dach des Festspielgebäudes – besonders bei Sonnenuntergang
  • die STARnacht am Neusiedler See
  • eine der großartigen Musicalaufführungen
  • eine Backstage- und Bühnenführung – ein Blick hinter die Kulissen
  • die Bühne vom Wasser aus bei der Anfahrt per Fähre über den See

Facts and Figures Seebühne Mörbisch

  • Seit der Gründung von Kammersänger Herbert Alsen im Jahr 1957 gibt es jährlich in den Sommermonaten Aufführungen auf der Seebühne. Einzige Ausnahme war das Jahr 2020.
  • Die erste Premiere war „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauss vor 1.200 Zuschauern. Damaliger Intendant und Gründer der Seefestspiele war Kammersänger Herbert Alsen.
  • Die Seebühne in Mörbisch zählt zu den größten Open-Air-Bühnen der Welt. Rund 6.000 Zuschauer finden hier Platz.
  • 2021 wurde Moderator und Schauspieler Alfons Haider Generalintendant der Seefestspiele.
  • Im Jahr 2023 feierte Mörbisch mit „Mamma Mia!“ die erfolgreichste Aufführung in der Geschichte der Seefestspiele. Es wurden rund 200.000 Besucher gezählt, alle 30 Abende waren ausverkauft.
Seebühne Mörbisch KBB-Kultur-Betriebe-Burgenland GmbH
c/o Seefestspiele Mörbisch
Festspielgelände 1
7072 Mörbisch am See

tickets@seefestspiele.at
+43 2682 66 210
https://www.seefestspiele-moerbisch.at/
Aktuelles ProgrammMy Fair Lady
Starnacht am Neusiedler See
Öffnungszeiten & Preise Öffnungszeiten
Tickets Tickets