×
25. Mai 2024
Natur & Tiere

Heimische und exotische Arten im Tierpark Stadt Haag

Der 33 Hektar große Park von Schloss Salaberg beherbergt den Tierpark Stadt Haag mit rund 70 heimischen und exotischen Arten. Mehr als 700 Tiere bevölkern den naturnahen Park und bringen Abwechslung vom Alltag, eindrucksvolle Naturbeobachtungen und spannende Informationen – auch für die kleinen Besucher.

Alpensteinböcke im Tierpark Haag
Im Tierpark Haag leben mehr als 700 Tiere und 70 verschiedene Arten. © Tierpark Stadt Haag

Ursprünglich wurde der Tierpark Stadt Haag als Wildpark eingerichtet, damit Menschen in Haag und Umgebung heimische Tiere aus der Nähe beobachten können. Heute beheimatet er mehr als 70 verschiedene Tierarten aus der ganzen Welt. Besucher können unter anderem Alpensteinböcke, Braunbären, Kängurus, Paviane, Berberaffen, Tiger, Zebras und Zwergesel bewundern. Zwei große Rundwege führen durch eine schöne Wald- und Wiesenlandschaft an den großzügigen Gehegen vorbei.

Erholung, Spaß und Abenteuer

Der Besuch im Tierpark Stadt Haag ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie, denn die Artenvielfalt und vor allem die Nähe zu den Tieren mitten in der Natur hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Entlang des Raubkatzenweges können die Besucher die Lebensgewohnheiten von Puma, Tiger, Luchs, Löwe und Leopard beobachten. Schöne Wanderwege, die unter jahrhundertealten, Schatten spendenden Baumriesen angelegt sind und um zahlreiche Teiche herumführen, laden zum Spazieren ein. In den Teichen des Tierparks leben heimische Fischarten wie Forellen und Karpfen. In den Reptiliengehegen können Gelbbauch- und Rotwangen-Schmuckschildkröten beobachtet werden. Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, im gut besetzten, rund 6.500 Quadratmeter großen Jochteich mitten im Zoo zu angeln.

5 Dinge, die man gesehen haben muss

  • Abenteuerspielplatz „Erlebniswelt“ mit Trampolin und Geschicklichkeitsstationen
  • Ponyreiten und Streichelzoo
  • Vogelstimmenlehrpfad
  • barockes Badehaus im venezianischen Stil
  • Tierfütterung mit dem an der Eingangskasse erhältlichen Futter

Facts and Figures Tierpark Stadt Haag

  • Die Leitung des Tierparks hatte ursprünglich Bürgermeister und Gründer Ernst Huber inne. Bis heute liegt die Leitung beim Bürgermeister und dem zuständigen Stadtrat.
  • Im Jahr 1970 pachtete die Gemeinde Haag von dem Schlossbesitzer den zu dieser Zeit nicht zugänglichen Schlosspark und begann mit der Renovierung des Wegenetzes und der Teiche.
  • Die Eröffnung des Tierparks Stadt Haag fand 1973 statt. Schon zu Beginn wurden ein Bärengehege und der Wirtschaftshof errichtet. In den folgenden Jahren erweiterte der Tierpark seinen Bestand mit neuen Tierarten.
  • Für nachhaltige Bestände und um die Tiere erforschen zu können, ist die Züchtung eine wichtige Säule des Tierparks. So wurden 2011 zum Beispiel zwei Nordchinesische Leoparden geboren, die zu den stark bedrohten Tierarten gehören und von denen weltweit nur etwa 100 Tiere in Gefangenschaft leben.
  • Heiraten im Tierpark Stadt Haag: Eine Hochzeitszeremonie unter freiem Himmel auf der Terrasse bei den Löwen oder auf der überdachten Terrasse bei den Braunbären ist möglich.
Tierpark Stadt Haag Salaberg 34
3350 Haag
office@tierparkstadthaag.at
+43/7434/454 08
https://www.tierparkstadthaag.at
Öffnungszeiten & Preise Öffnungszeiten und Preise
Tickets Eintrittskarten