×
25. Mai 2024
Hotels & Thermen Natur & Tiere Relax & Wellness

Entspannen im Reiters Reserve Supreme

Erholung, Genuss, Golf – im Reiters Reserve Supreme im burgenländischen Bad Tatzmannsdorf ist das alles möglich. Dafür sorgen eine 8.200 Quadratmeter große Wellnessoase mit Yin-Yang-Spa, ein 27-Loch-Golfplatz, ein preisgekröntes Gourmetrestaurant, Reitstunden und Kutschfahrten mit Lipizzanern und eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Blick von oben auf den Pool und zahlreiche Liegen des Reiters Reserve Supreme
Neben Pools verfügt das Reserve im Außenbereich auch über Teiche, Ruhebereiche, Walking- und Spazierwege, Blumenwiesen, Aussichtspunkte und eine Sunset-Terrasse. © Jenni Kollar

Sanft hügelige Landschaft und mittendrin ein Hotel vom Feinsten – wenn das kein Traumurlaubsziel ist. Wer so richtig entspannen, gut essen und golfen will, für den ist das Reiters Reserve Supreme (Adults only) in Bad Tatzmannsdorf genau die richtige Adresse. Die Lage des Hauses trägt ihren Teil dazu bei, dass das Relaxen leicht fällt. Die Anreise von Wien oder auch anderen Städten in Ostösterreich ist nicht lang, sodass das exklusive Hotel auch für einen Kurzurlaub empfehlenswert ist.

Aktive Erholung

Hotelier Karl Reiter ist einer der Pioniere Österreichs, wenn es um Wellnessurlaub geht. Sein Gespür und seine Erfahrung machen sich im Reiters Reserve auf Schritt und Tritt bemerkbar. Herzstück der Anlage ist der Golfplatz. Bestens gepflegt, zählt der Course zum Feinsten, wenn es ums Golfen geht. Am 27-Loch-Platz spielen Golfer rund ums Jahr. Auf einer ausgedehnten Driving Range schlägt man ab, und in der Golf Academy stehen qualifizierte Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Aber auch andere Sportarten und Trainingsprogramme stehen im Reiters auf dem Programm: Radfahren, Biken, Tennis, Tischtennis, Yoga und vieles mehr. Ein besonderes Highlight sind die mehr als 30 Lipizzaner, die hier ein schönes Zuhause haben. Reiter haben ihre Freude, denn die edlen Tiere können geritten werden. Aber auch auf einer Kutschenfahrt, im Rahmen von Führungen durch das Gestüt oder Reitvorführungen erleben Gäste die Lipizzaner.

Tipp: Wer das Ganze mit der Familie erleben will, ist im Reiters Reserve Finest Family inklusive Kinderbetreuung bestens aufgehoben.

5 Dinge, die man gesehen haben muss

  • die Wellness-Wasserwelt auf über 8.200 Quadratmetern Fläche mit 34 Grad warmem Thermalwasser
  • das von Gault & Millau mit drei Hauben ausgezeichnete À-la-carte-Restaurant, für das Executive Chef Helmuth Gangl am Werk ist
  • die gläserne Produktionsstätte, die Einblicke in eine Bäckerei, Nudlerei, Eismanufaktur und Konditorei ermöglicht
  • die Landschaft bei einem Spaziergang durch die Christinenallee bis zur Johanneskapelle
  • die mehr als 30 Lipizzaner am Gestüt des Hotels

Facts and Figures Reiters Reserve Supreme

  • Nach Aufenthalten in England und Frankreich brachte der gebürtige Tiroler Karl Reiter den Wellnesshotel-Trend nach Österreich. Er war einer der Ersten, der mit einer „Adults only“-Philosophie an den Start ging.
  • Die Golfanlage der Reiters ist die Homebase von Profigolfer Bernd Wiesberger. Aber natürlich sind auch Anfänger willkommen. Sogar Kinder ab drei Jahren können an ihrem Schwung arbeiten.
  • Im insgesamt 25 Hektar großen Areal von Karl und Nikola Reiter sind neben Pferden auch zahlreiche Hühner, Ziegen, Schafe, Wasserbüffel und Vögel zu Hause.
  • Im Reserve wird ökologische Landwirtschaft betrieben. In der Gastwirtschaft kommen großteils regionale, saisonale Produkte aus eigenem Anbau zum Einsatz.
  • Eine Solarblume hilft beim Antrieb der Golfcarts. Die Bewässerung der Golfanlage erfolgt mit gesammeltem Regenwasser.

Reiters Reserve Supreme & Finest Family Am Golfplatz 1–4
7431 Bad Tatzmannsdorf
info@reiters-reserve.at
03353/88 41
https://www.reiters-reserve.at