Lade Veranstaltungen
Die drei Jungs von Aut of Orda Christopher Seiler, Daniel Felder und Paul Pizzera in einem typischen Wiener Beisl mit Jukebox und Absperrband im Hintergrund. Ihr erster Auftritt wird bei Red Bull 100 sein.
A gscheide Musik heast: Mit ihren Liedern können sich die drei Musiker ausleben und auch auf unbekanntes Klang-Terrain begeben. © Philipp Hirtenlehner
21.10.2023
Ganztägig

AUT of ORDA – Red Bull Show 100

Das neue Austro-Band Trio AUT of ORDA bestehend aus Daniel Fellner, Paul Pizzera und Christopher Seiler steht am 21. Oktober 2023 bei der Red Bull Show 100 in der Wiener Marx Halle zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Ihre erste Single „Wigl Wogl“ entstand eigentlich durch Zufall in ihrem Studio in Graz und hat mittlerweile über 620.000 Streams auf Spotify. Neben ihrem ersten Erfolgshit hat die Truppe bereits drei weitere Songs veröffentlicht. Bei der Red Bull Show 100 haben sie nur 100 Stunden Zeit, um eine komplette Set-List für 100 Minuten Show zusammenzustellen und mit dieser direkt im Anschluss vor ihren Fans aufzutreten. Die drei wollen sich mit ihrer neuen Gruppe von ihrem bisherigen Stil abheben und wie genau sie sich das vorstellen, hat schau im Interview mit dem Trio erfragt.

Keine kommenden Termine

Sponsored
Sponsored
Sponsored
Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

Sommer-Matineen im Schloss Esterházy

Sommer-Matineen im Schloss Esterházy

Sommer-Matineen im Schloss Esterházy