×
23. April 2024
Bühne Konzert

Neujahrskonzert des Europaballetts 2024

paare, Männer im Anzug, Frauen im blauen Kleid. Sie strecken die Arme aus, die Frauen lassen sich fallen.
Gemeinsam mit dem Europaballett werden Besucher beim Neujahrskonzert einen unvergesslichen Abend voller Eleganz und Leidenschaft erleben. © Europaballett

Am Samstag, den 6. Januar 2024, findet in St. Pölten das Neujahrskonzert des Europaballetts statt. Die Veranstaltung ist mittlerweile zur Tradition im Theater des Balletts geworden.

Mit Liedern von Robert Stolz, Emmerich Kálmán und Jacques Offenbach begrüßt Entertainer und künstlerischer Leiter des Konzerts Wolfgang Gratschmaier das Jahr 2024 mit seinem beliebten Neujahrskonzert. Mit Künstlern aus der Wiener Volksoper, dem Europaballett sowie musikalischer Begleitung vom Wiener Salonensemble wird eine mitreißenden Geschichte verwebt.

Das Publikum erwartet eine musikalische Wanderung durch die zauberhafte Stadt Wien. Hier treffen Menschen aufeinander, eine Dame flüstert einem Herren zu: „Du sollst der Kaiser meiner Seele sein.“ Zur gleichen Zeit findet in Venedig die Faschingszeit statt, weshalb die bezaubernde Barcarol das Publikum auf seiner Reise begleitet.

Das Neujahrskonzert des Europaballetts ist eine Hommage an die Tanzmusik. Was gibt es Schöneres, als mit den Worten „Tanzen möchte ich“ im Geist und in der Seele ins Neue Jahr zu gleiten?

Neujahrskonzert 2024 am 6. Januar 2024 um 19 Uhr
Theater des Ballets | St.Pölten Oriongasse 4
3100 St. Pölten
tickets@europaballett.at
02742/ 23 00 00
https://www.europaballett.at/