SPONSORED

Partys en masse beim Hahnenkamm-Rennen

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel waren nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein gesellschaftliches Spektakel der Extraklasse, wobei zahlreiche Prominente in die malerische Bergstadt kamen. Die traditionelle Hummerparty im Hotel Kitzhof war mit rund 300 Gästen, darunter High-Society Mitglieder wie DJ Ötzi und Schlagersänger Hansi Hinterseer, ein kulinarisches Ereignis. Dieses Jahr stand alles unter dem Motto: „Ausg'steckt is'“, bei dem unter anderem die Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und die Niederösterreichische Versicherung zum Heurigen einluden.
Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel waren nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein gesellschaftliches Spektakel der Extraklasse. Prominente aus aller Welt strömten in die malerische Bergstadt, um an den legendärsten Partys des Jahres teilzunehmen. Die traditionelle Hummerparty im Hotel Kitzhof war ein kulinarisches Highlight. Rund 300 Gäste genossen Hummer und Champagner, begleitet von DJ Christian Deluxe und Show-Saxophonist Konstantin Maria. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Niederösterreichische Versicherung luden zum Heurigen in die Tenne. Dabei stand alles unter dem Motto: „Ausg’steckt is’“. Mitglieder der High-Society wie DJ Ötzi, Schlagersänger Hansi Hinterseer, ehemaliger Fußballspieler Michael Konsel, Ex-Model Barbara Meier und ehemaliger Skirennläufer Franz Klammer waren unter den Gästen. Auch Chefredakteur der Tiroler Krone Claus Meinert, Vorstandsvorsitzender der BWT-AG Andreas Weissenbacher und Telekom-Chef Thomas Arnoldner ließen sich nicht zwei Mal bitten.

Fotos: Kristian Bissuti

Sponsored
Sponsored
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

Staatspreis Marketing: VAMED Vitality World gewinnt

Waldquelle Mineralwasser sucht die schönsten Plätze Österreichs

Buch-Tipp: „Dein Körper ist kein Trend“ von Sophie Forster-Vogelsberger

Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Sponsored