Rezept aus dem „Ziegelwerk“: Grammelknödel mit Spitzkraut

Julia Weber und Werner Tschiedel vom Gasthaus „Ziegelwerk“ in Wimpassing an der Leitha haben ein Rezept für Grammelknödel mit Spitzkraut und Kümmel-Saftl geteilt. Die Zubereitung umfasst das Vermengen der Zutaten für die Grammelfülle und den Erdäpfelteig, gefolgt vom Formen und Kochen der Knödel. Zum Anrichten werden die Knödel mit Spitzkraut kombiniert und mit Kümmelsaft übergossen.
Zwei Grammelknödel auf Spitzkraut in einem tiefen teller
Grammelknödel sind im Ziegelwerk ein gern gegessener Gästeliebling. © Juraj Melicher/ORF
Kochen wie die Profis? Julia Weber und Werner Tschiedel aus dem Gasthaus „Ziegelwerk“ in Wimpassing an der Leitha haben schauvorbei.at eines ihrer Rezepte verraten. Diese Grammelknödel mit Spitzkraut und Kümmel-Saftl sind herzhaft, reichhaltig und einfach köstlich.
Zutaten

Grammelfülle

  • 250g Grammeln gehackt
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Majoran, Knoblauch, Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel (fein würfelig geschnitten und in etwas Butter glasig gedünstet)

Alle Zutaten vermischen und kleine Kugerln drehen (ca. kleine Walnuss-Größe) – kurz anfrieren

Erdäpfelteig

  • 300g geriebene, mehlige Kartoffeln (am Vortag gekocht)
  • 30g weiche Butter
  • 120g griffiges Mehl
  • 30g Grieß
  • 2 Stk. Dotter
  • Salz
  • Muskatnuss
Zubereitung
  • Alle Zutaten für den Erdäpfelteig von Hand oder in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig vermengen. Ca. eine halbe Stunde rasten lassen. Danach ca. 40 Gramm große Stücke abstechen und zu Kugeln drehen. Diese flach drücken, Grammelfülle daraufsetzen und zu Knödeln formen. 8-10 Minuten in gesalzenem Wasser kochen.
  • Einen halben Kopf Spitzkraut in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Butter anschwitzen. Mit Salz, Majoran, Knoblauch und Pfeffer würzen.
  • Zum Schluss das Kraut mit zwei Stück Knödel in einen tiefen Teller anrichten, mit Kümmelsafterl übergießen und Schnittlauch bestreuen.
Sponsored
Sponsored
Das könnte dir gefallen:

Happy Crunch: Selbstgemachte Granola Bars zum Genießen

Wegweisende Energiegemeinschaft in Parndorf

Einblicke in Hans Peter Doskozils erstes Buch „Hausverstand“

Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Sponsored