Ausflugsziele

Tierisch: einzigartige Alpaka-Wanderungen für Genießer

Pärchen mit weißem Alpaka auf einer Wiese
Die Familie Pinetz verbindet Natur, Tiere und Genuss miteinander. © Paul Haider
In Frauenkirchen betreibt die Familie Pinetz neben ihrem Weingut auch einen Alpakahof. Dort gibt es Alpaka-Wanderungen und obendrein kann man noch eine Weinverkostung buchen oder eine Brettljause genießen. Ein Paradies für Weingenießer und Tierfreunde zugleich!

Ein Spaziergang ist gut, ein Spaziergang mit Alpakas noch besser! Tatsächlich sind viele Menschen begeistert vom Spazieren mit den lustigen, flauschigen Tieren. Und was könnte eine Alpaka-Wanderung im Burgenland noch toppen? Richtig: guter Wein und eine entspannte Atmosphäre.

Ein besonderes Erlebnis

Wer gerne einmal inmitten wunderschöner Steppenlandschaft in die freundlichen Kulleraugen dieser vierbeinigen Flauschtiere blicken möchte, kommt am Alpakahof Pinetz definitiv auf seine Kosten. In unmittelbarer Nähe der St. Martins Therme & Lodge bei Frauenkirchen wurde dieser im Herbst 2021 eröffnet. Alpakas sind sehr freundliche, liebevolle, intelligente und gutmütige Wesen. Sie sind zudem menschenfreundlich und mögen die Gesellschaft anderer Tiere. Somit ist eine entspannte Stimmung beim Besuch bei der Familie Pinetz garantiert.

Das Familienunternehmen, neu interpretiert

Johann Pinetz hat das Weingut in den 1980er Jahren modernisiert und ausgebaut. Sohn Manuel ist der Nachfolger und hat viele Ideen für den Familienbetrieb. Eine davon entstand bei einer Südamerika-Reise, dort ist der Funke übergesprungen: Der Jung-Winzer und seine Liebste Kathrin haben sich in die herzigen Tiere verliebt und beschlossen, den Hof zu gründen und Alpaka-Wanderungen anzubieten. Also wurde das Weingut erweitert und nun besteht die in Österreich einzigartige Kombination aus beidem: Weingut und Alpakahof.

Es tut sich immer was am Hof

Nicht nur Alpaka-Wanderungen kann man buchen bei der Familie Pinetz. Ganzjährig finden auch zahlreiche Veranstaltungen statt. Ob ein Workshop zum Thema Schlüsselanhänger filzen – aus Alpakawolle natürlich – oder ein Abend mit Live-Musik und hausgemachter Pizza oder eine Wildkräuter-Wanderung: für alle Altersklassen ist etwas dabei. Nicht zu vergessen sind die Hofführungen und natürlich auch die Weinverkostungen, die ganzjährig buchbar sind.

5 Dinge, die man gesehen haben muss
  • die einzigartige Kombination aus Weingut und Alpakahof
  • den Sonnenuntergang vor Ort bei atemberaubender Stimmung
  • den Hofladen mit all den edlen Alpaka-Produkten
  • die Alpakas live bei einer Wanderung durch die burgenländische Steppenlandschaft
  • die liebevoll produzierten Alpaka-Weine der Familie Pinetz
Facts & Figures über Alpakas
  • Das Alpaka ist eine aus den südamerikanischen Anden stammende Kamelart
  • Sie können bis zu 20 Jahre alt werden
  • Alpakawolle ist eine der hochwertigsten und edelsten Wollarten der Welt
  • sie sind Pflanzenfresser und haben einen dreikammerigen Magen
  • ein ausgewachsenes Alpaka wiegt zwischen 48 und 84 Kilogramm, abhängig von der Alpaka-Art und vom Geschlecht
Weingut Alpakahof
Im Seewinkel 27132 Frauenkirchen
+43 (0) 660 7351518
Beitrag teilen:
Sponsored
Werde jetzt SCHAU-Newsletter Abonnent und bleibe immer auf dem Laufenden!
Sponsored
Sponsored
Das könnte Ihnen gefallen:

Seehotel Jägerwirt: Platz der Lebensfreude und Gelassenheit

Landgarten: Von der Idee zur Innovation

Sonnenland Draisinentour: Entdeckungsreise auf Schienen