×
15. April 2024
Feste Konzert

KLANGfrühling in Stadtschlaining

Verena Doublier und Sebastian Radon auf einer Couch vor einer grauen unverputzten Ziegelwand.
Verena Doublier und Sebastian Radon singen, beatboxen, komponieren und granteln sich als Wiener Blond seit über zehn Jahren durch ihre Alltagswelten und in die Herzen ihres Publikums. © Julia Wesely

Nach den Festivalthemen „Wunder“ und „Friede“ in den beiden Vorjahren, steht der kommende KLANGfrühling 2024 unter dem Motto „Fantasie“. Das passt hervorragend, denn Musik erschafft Fantasie. Wenn zu Beginn des Wonnemonats Mai also die schönsten Melodien in Stadtschlaining ertönen, dann schenken uns die musizierenden Künstler und Künstlerinnen nicht nur jede Menge Freude, sondern auch Fantasie.

Der KLANGfrühling ist 2024 vielfältig, bunt, überraschend, berührend und –wie sollte es anders sein– fantasievoll. Eingeladen sind diesmal Künstler wie der kanadische Cellist Denis Brott, die südtiroler Klarinettistin und Philharmonikerin Andrea Götsch, Pianist und Komponist Eduard Kutrowatz, das Duo Wiener Blond, der junge burgenländische Ausnahmepianist Gabriel Tritremmel und Stargast Konstantin Wecker.

Die traditionelle musikalische Reise durch alle fünf Ortsteile steht diesmal zu Beginn des Festivals und am Eröffnungstag erklingt die ganze Burg. Nähere Infos zu den verschiedenen Standorten des Festivals gibt es hier.

Tickets für den KLANGfrühling gibt es telefonisch unter 03355/22 01 30, per Mail unter vereinzukunft@stadtschlaining.com und online.

KLANGfrühling von 4. Mai 2024 bis 12. Mai 2024
Stadtschlaining mehrere Standorte
info@stadtschlaining.bgld.gv.at
03355/22 01 30
https://www.stadtschlaining.at/system/web/default.aspx?sprache=1